09.05.2005 | 10:37

Schlank ohne Diät: Professionelle Hilfe

NÖGKK informiert in Gänserndorf

Die NÖ Gebietskrankenkasse bietet jetzt auch in Gänserndorf professionelle Hilfe im Kampf gegen überflüssige Kilos: Am Donnerstag, 19. Mai, um 18 Uhr startet die Gebietskrankenkasse mit einem Informationsabend in der Stadthalle Gänserndorf das Abnehmprogramm „Schlank ohne Diät“.

Rund 40 Prozent der Österreicher sind übergewichtig. Den höchsten Anteil von Übergewichtigen gibt es im Wiener Umland. Vor einigen Wochen startete die NÖ Gebietskrankenkasse deshalb in Korneuburg das Pilotprojekt „Schlank ohne Diät“. Wegen der großen Nachfrage wird das von der Arbeitsgemeinschaft Gesundheitserziehung der Medizinischen Universität Wien entwickelte Programm jetzt auch in Gänserndorf angeboten.

Die Erfolge sind jedenfalls vielversprechend: Mehr als 60 Prozent der PatientInnen konnten eine dauerhafte Gewichtsabnahme erzielen. Die Methode „Schlank ohne Diät“ ist seit mehr als 25 Jahren im Einsatz und basiert auf einer langfristigen Änderung der Essgewohnheiten und des Bewegungsverhaltens. In zehn Wochen lernen die Teilnehmer das Abnehmprogramm gezielt anzuwenden und in Eigenregie fortzusetzen. Abgenommen wird in Gruppen zu je zehn Teilnehmern. Realistisches Ziel: Der Verlust von einem halben Kilo pro Woche. Die Kasse übernimmt die Kosten der professionellen Betreuung. Die Anmeldung ist beim Informationsabend am 19. Mai in der Stadthalle Gänserndorf bzw. telefonisch unter 02282/8764-0538 möglich.

Weitere Informationen: NÖGKK, 3100 St. Pölten, Dr. Karl Renner-Promenade 14–16, Telefon 02742/899-5121, e-mail oea@noegkk.sozvers.at, www.noegkk.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung