02.05.2005 | 08:31

Musikfestival „aufhOHRchen“ in Kirchberg an der Pielach

Pröll: Tradition und Volkskultur sind Wegweiser

„Das Volksmusikfestival ‚aufhOHRchen’ ist die größte Veranstaltung dieser Art in Österreich. Mit dem neuen Programmangebot ist es heuer gelungen, auch die Jugend für Volksmusik zu begeistern. Ziel ist es, mit der Volkskultur eine Brücke zwischen den Generationen zu bauen“, betonte gestern Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll anlässlich der Abschlussveranstaltung des Musikfestivals „aufhOHRchen“, das vom 28. April bis 1. Mai in Kirchberg an der Pielach abgehalten wurde. Tradition und Volkskultur seien ein Wegweiser zu den Wurzeln und in die Zukunft. „aufhOHRchen“ werde als ein eng mit Niederösterreich verbundenes Kulturereignis gesehen und trage das eigenständige kulturpolitische Profil des Landes nach außen.

Der Landeshauptmann nahm gestern in Kirchberg an der Pielach an einem musikalisch gestalteten Festgottesdienst mit anschließender Florianifeier und großem Blasmusikkonzert im Schlosshof teil. Den Ausklang bildete das „Miteinander aufhOHRchen“ mit vielen Gruppen der vergangenen vier Festivaltage.

Das Volksmusikfestival „aufhOHRchen“ wird von der „Volkskultur Niederösterreich“ und dem „Club Niederösterreich“ seit 13 Jahren organisiert und findet jährlich in einer anderen niederösterreichischen Gemeinde statt. Dabei steht der offene, experimentelle Dialog zwischen Kultur und Regionen im Mittelpunkt. Im nächsten Jahr wird „aufhOHRchen“ in Horn veranstaltet.

Nähere Informationen: Volkskultur Niederösterreich, Telefon 02275/4660, www.volkskulturnoe.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung