27.04.2005 | 10:19

Schmelzer Wettbewerb bei den Barocktagen auf Stift Melk

Anmeldung für Barocksolisten und -ensembles noch bis 2. Mai

Heuer findet anlässlich der Internationalen Barocktage auf Stift Melk am 15. und 16. Mai zum 5. Mal der Johann Heinrich Schmelzer Wettbewerb für Barocksolisten und -ensembles statt. Teilnahmeberechtigt sind Gesangs- und Instrumentalsolisten mit Continuo sowie Vokal- und Instrumentalensembles jeder Nationalität, das Höchstalter beträgt 35 Jahre.

Die Teilnahmegebühr beträgt für Solisten 45 Euro bzw. für Ensembles 70 Euro. Vorzubereiten ist ein Konzertprogramm mit Werken aus dem Barock in der Dauer von ca. 40 Minuten. Der Erstplatzierte erhält 1.000 Euro verbunden mit einer Konzertverpflichtung, der zweite Preis sind 750 Euro, der dritte Preis 500 Euro. Den Jury-Vorsitz übernimmt René Clemencic, Doyen der Alten Musikszene Österreichs.

Anmeldeschluss ist am 2. Mai, Anmeldungen in der Kulturabteilung der Stadt Melk unter 02752/523 07-211 oder unter e-mail kultur@stadt-melk.at. Nähere Informationen unter www.barocktage.at oder bei Intendant Prof. Helmut Pilss unter 0662/82 04 93.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung