21.04.2005 | 13:08

Neue Broschüre der 16 Kamptalgärten

„Schaugärten, Schlossparks und Naturschönheiten“

Seit mehr als drei Jahren arbeiten die Gartenanlagen im und um das Kamptal unter dem Namen „Kamptalgärten“ zusammen, 2006 soll hier auch das „Erste niederösterreichische Gartenfestival“ gestartet werden. Kürzlich ist unter dem Titel „Schaugärten, Schlossparks und Naturschönheiten“ eine neue Infobroschüre erschienen, in der sich die Gartenschätze entlang des Kamp in neuer, übersichtlicher Form präsentieren.

Die Schlossparks von Grafenegg, Mühlbach, Greillenstein und Schiltern finden sich hier ebenso wie die revitalisierten Klostergärten von Stift Altenburg und Stift Zwettl. Dazu lassen verschiedene Themengärten – etwa zu Kräutern, Rosen, alten Kulturpflanzen oder fernöstlicher Gartenkunst etc. - im Kamptal immer wieder Neues entdecken.

Die kostenlose Broschüre „Schaugärten, Schlossparks und Naturschönheiten“ kann beim Verein Kamptalgärten unter 02734/322 41 oder e-mail kamptalgaerten@aon.at angefordert werden. Nähere Informationen zu den einzelnen Gärten und aktuelle Veranstaltungstipps unter www.kamptalgaerten.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung