14.04.2005 | 09:53

Fachtagung zur „Erziehungs- und Bildungspartnerschaft“

Interessenvertretung der NÖ Familien lädt ins Landhaus

Am Freitag, 22. April, veranstaltet das NÖ Familienreferat gemeinsam mit dem Pädagogischen Institut Baden im NÖ Landhaus eine Fachtagung mit dem Titel „Auf dem Weg zur Erziehungs- und Bildungspartnerschaft“. Im Rahmen dieser Tagung soll die traditionelle Aufgabenteilung zwischen der Familie als Ort der Erziehung von Kindern und der Schule als Ort der Bildung kritisch beleuchtet werden. Als Hintergrund dienen diverse Forschungsergebnisse sowie die „PISA“-Studie, welche die positive Auswirkung eines Zusammenwirkens beider „Institutionen“ auf Kinder belegen. Die von 9 bis 16 Uhr dauernde Tagung beinhaltet die Abhaltung zweier Referate sowie die Durchführung von insgesamt acht Workshops. Eingeladen sind alle interessierten Eltern, KindergärtnerInnen und LehrerInnen.

Die am Vormittag auf dem Programm stehenden Referate werden von dem aus München stammenden Pädagogen Dr. Martin Textor und dem leitenden Psychologen der Abteilung Jugendwohlfahrt beim Amt der NÖ Landesregierung, Dr. Reinhard Neumayer, gehalten. Die Experten werden in ihren Ausführungen auf die Frage nach dem „Wozu“ und dem „Wie“ einer Erziehungs- und Bildungspartnerschaft eingehen. Bei den am Nachmittag stattfindenden Workshops werden verschiedene Aspekte, Erfahrungen und Besonderheiten in der Zusammenarbeit mit Eltern angesprochen. Beispielsweise sollen Themen wie „Väterarbeit im Kindergarten“, „Zusammenarbeit am Beispiel der NÖ Elternschule und am Beispiel ‚Sprachförderung’“ oder auch „Familientherapeutische Interventionen bei verhaltensauffälligen Kindern“ bearbeitet werden. Weiters ist die Vorstellung des Kooperationsmodells einer alternativen, pädagogischen Kindergruppe vorgesehen.

Nähere Informationen: Interessenvertretung der NÖ Familien, Elisabeth Eppel-Gatterbauer, Telefon 02742/9005-16495, e-mail interessen.familie@noel.gv.at, www.noe.gv.at/partner-anliegen bzw. www.interessen-noefamilien.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung