13.04.2005 | 10:33

„Haus der Regionen“ präsentiert Irland

Diashow, Konzerte und kulinarische Spezialitäten

Im „Haus der Regionen“ in Krems-Stein wurde im September 2004 eine Veranstaltungsreihe gestartet, in deren Rahmen die Regionen Europas vorgestellt werden. Diese Reihe wird nun fortgesetzt: Nach Sardinien und Vas/Ungarn wird dieses Frühjahr die „Grüne Insel“ Irland bzw. Leinster, Munster als Regionen von Donnerstag, 21., bis Sonntag, 24. April präsentiert. In der „Galerie der Regionen“ werden zudem bis in den Mai diverse Waren und Produkte aus Irland angeboten.

Täglich steht ein anderer Schwerpunkt auf dem Programm: Am 21. April steht eine vom Irland-Spezialisten Reinhard Mandl gestaltete Diashow auf dem Programm. Mandls Erfahrungsberichte werden dabei mit gälischen Sprachbeispielen garniert. Am 22. April ist ein Auftritt der „Ceoltoiri Drumlins“ geplant. Diese Gruppe, die bereits mehrere Bewerbe gewonnen hat, wird in Krems-Stein keltisch-gälische Musik und Step Dance zum Besten geben. Für 23. April ist schließlich ein Konzert der Band „Neff Brothers“ und Brian Hanlons angesetzt. Die „Neff Brothers“ touren seit Jahren mit der Tanzkompanie „Riverdance“, Brian Hanlon gilt als Meister auf der „Irish Bouzouki“. Die Veranstaltungen finden im Festsaal des „Haus der Regionen“ statt, Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr.

Am letzten Tag der Irland-Präsentation (24. April) findet um 11 Uhr im Restaurant „Zum Elefanten“ ein „Irish Brunch mit Musik“ der Gruppe „W.i.t.Ch“ statt. Die Musiker werden dabei stimmungsvolle irische Tafelmusik zum Besten geben.

Auch die „Galerie der Regionen“ steht bis Mai dieses Jahres unter dem Einfluss Irlands. Hier können Besucher Silberschmuck, Damast, Leinen, handgefertigte Töpferware sowie handgeschöpfte Schokolade und Trüffel von der „Grünen Insel“ erstehen.

Nähere Informationen: Volkskultur Europa – Haus der Regionen, 3504 Krems-Stein, Donaulände 56, Telefon 02732/850 15, e-mail office@volkskultureuropa.org, www.volkskultureuropa.org.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung