11.04.2005 | 10:08

Europa in Niederösterreichs Schaufenstern

Handel soll Auslagen kreativ gestalten

„Europa in den Schaufenstern Niederösterreichs“: Das ist das Motto einer Initiative des Amtes der NÖ Landesregierung und der Wirtschaftskammer NÖ zum Europatag am 9. Mai, die heute gestartet wird und noch bis 13. Mai läuft. Der niederösterreichische Handel soll seine Auslagen möglichst kreativ gestalten. Den Siegern winken Geldpreise bis zu 3.000 Euro, der Sonderpreis ist eine dreitägige Bildungsreise nach Brüssel. Ziel der Aktion ist es, an den österreichischen Beitritt zur Europäischen Union 1995 zu erinnern.

Die Kaufleute können Fotos ihrer kreativ gestalteten Auslagen bis 29. April an das Amt der NÖ Landesregierung, Landesamtsdirektion/Europareferat, 3109 St. Pölten, Landhausplatz 1, schicken.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Europareferat, Dr. Jedlicka, Dr. Traußnig, Telefon 02742/9005-13589, e-mail post.lad1euroinfo@noel.gv.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung