08.04.2005 | 16:14

Architektur-Lokalaugenschein in Mautern

Sobotka: Niedrigenergiebauweise steigert Lebensqualität

Im Rahmen einer Bauvisite besuchte heute Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka das renommierte Niedrigenergiehaus der Familie Thayer in Mautern, das in der Kategorie „Sanierung und Zubau“ mit dem NÖ Holzbaupreis 2004 ausgezeichnet wurde. Bei diesem Bauprojekt setzte Architekt Thomas Abendroth im Sinne der Nachverdichtung einen lärchenholzgeschalten Zubau auf den Altbestand. Das Bauwerk bietet vom Keller bis zum Obergeschoss ein weites, durchlässiges Raumerleben mit stupenden Perspektiven und guter Akustik. Die neuartige Architektur gibt dem Gebäude ein unverwechselbares Äußeres und signalisiert Bereitschaft zur Kontaktaufnahme mit der Umgebung. Das formal sehr eigenständige und extravagante Niedrigenergiehaus ist mit einer effizienten Wärmedämmung, einer Drei-Scheiben-Verglasung, einer kontrollierten Wohnraumlüftung mit Gegenstromplattenwärmetauscher sowie einem Energiebrunnen ausgestattet.

„Durch die Wohnbauförderung ‚neu’ bekommen jene Bauherren, die ökologisch ausgerichtet bauen, mehr Förderung vom Land. Ökologisches Bauen sorgt für hohen Wohnkomfort, niedrigen Energiebedarf und gesunde Wohnumgebung“, betonte Sobotka. In den letzten Jahren habe der Holzfertigbau in Niederösterreich einen Siegeszug angetreten. Davon profitieren Umwelt, Bauwirtschaft und Menschen gleichermaßen.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung