08.04.2005 | 09:32

121.000 Euro für Qualifizierungsoffensive im Waldviertel

Gabmann: Funktionsfähiger Lebens- und Wirtschaftsraum

In ihrer dieswöchigen Sitzung hat die NÖ Landesregierung auf Initiative von Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann u. a. auch 121.356,74 Euro für das EURO FIT-Projekt „Qualifizierungsverbund Waldviertler Kernland II“ in der LEADER+ Region „Waldviertler Kernland+“ bewilligt. Dieses Fördervolumen setzt sich aus 45.508,78 Euro Regional- und 75.847,96 Euro EU-Fördermittel aus dem EAGFL-Fonds/LEADER+ Programm zusammen. Insgesamt stehen für das bis Oktober 2005 terminisierte Vorhaben Kosten von 151.695,92 Euro zu Buche; Projektträger und Förderungsempfänger ist der Verein Waldviertler Kernland in Ottenschlag.

Um einen funktionsfähigen ländlichen Lebens- und Wirtschaftsraum zu erhalten, weiter zu entwickeln und zu stärken, müssen neue Formen der Aufwertung lokaler Erzeugnisse durch einen mit gemeinsamen Maßnahmen erleichterten Marktzugang insbesondere für Kleinbetriebe gefunden werden, erläutert dazu Gabmann: „Unter dem Motto ‚Einfach gut Leben und Wirtschaften im Waldviertler Kernland’ sollen Gesundheitsangebote rund um das Thema Moor, Projekte der Gesundheitsvorsorge, sektorübergreifende Unternehmenskooperationen sowie Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen entwickelt werden.“

Das vorliegende Projekt baut auf bereits in allen 18 Mitgliedsgemeinden der LEADER+ Region abgehaltenen Informationsveranstaltungen für Betriebe auf, wo die Unternehmer über die Notwendigkeit laufender Qualifizierung im Hinblick auf die Wettbewerbsfähigkeit informiert wurden. Das Veranstaltungsprogramm der Qualifizierungsoffensive „Qualifizierungsverbund Waldviertler Kernland II“ baut darauf auf und widmet sich vor allem den Schwerpunkten Wirtschaft und Unternehmen, Tourismus, Sprachen, EDV, Schlüsselprojekte der Region sowie Qualitätsmanagementkurse für Betriebe.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung