07.04.2005 | 09:27

Export-Experten in Groß-Siegharts

Internationales Interkommunales Zentrum lädt zu Events

Das Internationale Interkommunale Zentrum (IIZ) lädt am Dienstag, 12. April, zu einem „Experten Forum Wirtschaft“ nach Groß-Siegharts (Bezirk Waidhofen an der Thaya). Drei ReferentInnen werden im Rahmen dieser Veranstaltung ihr Fachwissen zum Thema „Export“ zum Besten geben. Das Forum findet ab 19 Uhr im Waldviertelsaal des Technologie- und Bildungszentrums statt.

Abgesehen von diesem Forum plant das IIZ für die kommenden Monate noch eine Reihe weiterer Veranstaltungen. So steht am 11. Mai das „IIZ Kontakten“ auf dem Programm, das damit zum bereits zweiten Mal abgehalten wird. Zweck dieser Veranstaltung ist das Knüpfen neuer Kontakte bzw. das Eingehen neuer Partnerschaften und Kooperationen. Diese Veranstaltung findet ebenfalls in Groß-Siegharts statt; am 19. Oktober soll die Veranstaltung hier dann noch ein weiteres Mal abgehalten werden.

Weiters ist ein so genanntes „Experten Forum Europa“ am 23. September geplant. Dabei können Interessierte sich von ExpertInnen zu europäischen Themen informieren lassen; im Anschluss an die Referate sind Diskussionen vorgesehen. Diese Veranstaltung ist ein weiterer Schritt in einem Reigen derartiger Foren, der im Oktober 2003 mit einem Referat von Barbara Coudenhove-Kalergi eröffnet wurde. Andere Referenten waren in diesem Zusammenhang bisher unter anderem Erhard Busek und Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann.

Besondere Serviceleistungen und Angebote bietet das IIZ heuer unter anderem im Zusammenhang mit dem diesjährigen „Waldviertelfest“ oder auch hinsichtlich der Veröffentlichung der Einreichfristen für Finanzhilfeunterstützung für Städte- und Gemeindepartnerschaften durch die Europäische Union. Im Zusammenhang mit der für 2006 geltenden Einreichfrist um Finanzhilfeunterstützung, die Ende November 2005 feststeht bzw. verlautbart wird, fasst das IIZ die wichtigsten Informationen in einer Mappe zusammen und sendet diese allen 573 niederösterreichischen Gemeinden zu. Sinn dieser Serviceleistung ist die Thematisierung von Städte- und Gemeindepartnerschaften sowie die Erleichterung diesbezüglicher Planungen in den einzelnen, an solchen Partnerschaften interessierten Gemeinden.

Nähere Informationen: Internationales Interkommunales Zentrum Groß-Siegharts, 3812 Groß-Siegharts, Schlossplatz 2, Telefon 02847/841 98, e-mail iiz@siegharts.at, www.iiz.siegharts.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung