04.04.2005 | 09:56

Kinder- und Jugendregion Waldviertel

Gemeinsamer Auftritt der „ARGE Jugendtourismus Waldviertel“

Seit etwa einem Jahr arbeitet die „Arbeitsgemeinschaft Jugendtourismus Waldviertel“ an der Umsetzung eines Projekts mit dem Titel „Jugendtourismus im Waldviertel“. Konkrete Ziele dieses Projekts sind die Bündelung des gesamten jugendtouristischen Angebots, die Einführung gewisser Qualitätsstandards sowie eine generelle Profilierung des Waldviertels als Jugendregion. Als erster Schritt zum gemeinsamen Auftritt der Arbeitsgemeinschaft wurde jetzt eine Broschüre mit dem Titel „Die Waldviertler Jugendgästehäuser, Sommerferienlager und Zeltplätze“ herausgegeben. Mit „Max – der Dachs“ wurde überdies ein gemeinsames Maskottchen geschaffen, das künftig als Werbeträger fungieren soll. Eine erste gemeinsame Veranstaltung ist für 30. September in Form einer „Lesenacht“ geplant.

Die neuen Angebote im Bereich Jugendtourismus, über welche die kürzlich herausgegebene Broschüre im Detail informiert, reichen von Feriencamps über Selbstversorgerhäuser bis zu Zeltplätzen. Ebenso angeboten werden Projektwochen und Workshops, in denen Unterrichtsthemen kreativ vermittelt werden sollen. Die neue Broschüre kann ab sofort beim „Waldviertel Tourismus“ unter der Telefonnummer 02822/541 09-31 bezogen werden.

Das seit April 2004 in Umsetzung befindliche Projekt „Jugendtourismus im Waldviertel“ entstand in Anlehnung an eine 2003 von der Wirtschaftsagentur ecoplus in Auftrag gegebene, gleichnamige Studie. Dieser wiederum war ebenfalls 2003 ein entsprechendes Projekt der aus drei Jugendgästehäusern bestehenden Arbeitsgemeinschaft „Jugend am Kamp“ vorausgegangen. Als Projektträger des nun flächendeckend im Waldviertel in Umsetzung befindlichen und auf insgesamt drei Jahre anberaumten Projekts „Jugendtourismus im Waldviertel“ fungiert „Waldviertel Tourismus“; gefördert wird das Projekt von der ecoplus. Die „Arbeitsgemeinschaft Jugendtourismus Waldviertel“ besteht bislang aus zwölf Betrieben, kann bei Interesse aber jederzeit erweitert werden.

Nähere Informationen: „Waldviertel Tourismus“, Ernst Schneider, Telefon 02822/541 09-31 bzw. „waltermanagement“, Gabriele Walter, Telefon 02875/7007, www.waldviertel.or.at/jugend.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung