23.03.2005 | 10:17

Saisoneröffnung im Weinstadt-Museum Poysdorf am 28. März

Neuer Trakt für Heimatkunde und Urgeschichte

Mit der Eröffnung des Weinstadt-Museums am Montag, 28. März, um 11 Uhr startet die Weinstadt Poysdorf in die Weinsaison 2005. Während im Herbst des Vorjahres bereits das Erdgeschoss und der Freilichtteil des Museums fertig gestellt werden konnten, wird im Rahmen der traditionellen Saisoneröffnung am Ostermontag nun auch das Obergeschoss wiedereröffnet, das im Zuge des Umbaus ebenfalls neu gestaltet wurde.

Der neue Trakt widmet sich den Schwerpunkten Heimatkunde, Urgeschichte, Stadtgeschichte und Weinviertler Kulturgeschichte. Neben der Geschichte des Weinbaus geht es dabei auch um die Arbeit der Winzer in Weingarten und Keller sowie um Themen wie Weinkult, Rausch, Mäßigung, Presshauskultur und Heurigengemütlichkeit.

Das Museum kann entweder individuell oder im Rahmen der ab April wieder wöchentlich angebotenen Kellergassenführungen besichtigt werden. Geöffnet ist das Weinstadt-Museum Poysdorf bis Ende Oktober jeweils Samstag, Sonn- und Feiertag von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 18 Uhr oder gegen telefonische Voranmeldung.

Nähere Informationen bei der Weinmarkt- und Gästeinformation Poysdorf unter 02552/203 71, e-mail info@poysdorf.at und www.poysdorf.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung