03.03.2005 | 16:11

Gleichenfeier für Sommerquartier der Spanischen Hofreitschule am Heldenberg

Für LH Pröll das schönstes Projekt im Lauf seiner politischen Tätigkeit

„Vom schönsten Projekt im Lauf seiner politischen Tätigkeit“ sprach Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll heute am Heldenberg bei Wetzdorf bei der Gleichenfeier für die Stallungen des Sommerquartiers der Spanischen Hofreitschule. Das Areal am Heldenberg sei schon „dem Tod geweiht gewesen“, jetzt schlage die Standortentscheidung für die Landesausstellung und das Sommerquartier „eine neue Seite im Geschichtsbuch der Region um den Heldenberg auf“. Er sei heute, 50 Tage vor der Eröffnung der Landesausstellung, zuversichtlich, dass der konzipierte Zeitplan eingehalten werde. Eine Erfolgsstory werde es aber erst dann, wenn auch die gesamte Region wisse, was sie zu tun habe, so der Landeshauptmann.

Bundesminister Dipl.Ing. Josef Pröll, der sich zuvor gemeinsam mit dem Landeshauptmann vom Baufortschritt am gesamten Areal überzeugt hatte, betonte, als Eigentümervertreter der Republik an der Spanischen Hofreitschule freue es ihn sehr, dass Niederösterreich bereit gewesen sei, dem Expansionskurs des Instituts einen neuen Standort zu bieten. Als Nukleus der Landesausstellung, der bestehen bleibt, liefere das Sommerquartier ein Signal für die Region und ganz Niederösterreich.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung