28.02.2005 | 10:31

Ortsdurchfahrt von Ziersdorf eröffnet

Pröll: Lebensqualität und mehr Sicherheit

Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll eröffnete heute die neu gestaltete Ortsdurchfahrt von Ziersdorf im Bezirk Hollabrunn. Im Zuge der Neugestaltung wurden Grünflächen sowie Abstellflächen für Kraftfahrzeuge errichtet. Möglich wurde diese Neugestaltung durch die Umfahrung von Ziersdorf, die 2002 eröffnet wurde. Damals fuhren noch rund 13.000 Fahrzeuge durch den Ort, heute sind es nur noch 4.000. Die Gesamtbaukosten für die 1,7 Kilometer lange Ortsdurchfahrt werden mit rund 220.000 Euro beziffert.

„Ziersdorf wird sowohl wirtschaftlich als auch in seiner sozialen Entwicklung von der neu gestalteten Ortsdurchfahrt profitieren. Lebensqualität und Sicherheit gehen Hand in Hand“, erklärte Pröll. Niederösterreich setze im Straßenbau auf die Stärkung des Wirtschaftsstandortes Niederösterreich, auf Sicherheit, Lebensqualität und Umweltschutz. Lebenswerte Gemeinden seien die Grundlage für positive Entwicklung des Landes.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung