28.02.2005 | 09:49

Weiterhin Kettenpflichten auf Niederösterreichs Straßen

Dazu gibt es regional leichte Schneeverwehungen

Leichte Schneeverwehungen auf den Straßen im Weinviertel, im Raum Mödling, bei Schwechat und bei Bruck an der Leitha sowie im Alpenvorland, dazu Kettenpflichten für Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen auf der B 20 über Annaberg und Josefsberg, auf der B 21 über den Ochsattel, das Gschaid und den Rohrerberg, auf der B 23 über den Lahnsattel, auf der B 71 über den Zellerrain ab Holzhüttenboden und auf der L 5217 zwischen Kirchberg an der Pielach und Lilienfeld – der Winter hat uns nach wie vor fest im Griff.

Die Autobahnen und Schnellstraßen sind heute überwiegend trocken, nur an exponierten Stellen gibt es nasse Fahrbahnen. Die Fahrbahnen der Bundesstraßen sind ebenfalls großteils trocken bzw. salznass. Auf vielen Landesstraßen, vor allem in höheren Lagen, muss jedoch nach wie vor mit Schneefahrbahnen gerechnet werden.

Weitere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Straßenbetrieb, Telefon 02742/9005-60268.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung