11.02.2005 | 10:59

Vortrag der „umweltberatung“ in Hofamt Priel

Thema: Nein zur Desinfektion im Haushalt

Die „umweltberatung“ Niederösterreich veranstaltet am Dienstag, 15. Februar, ab 19 Uhr in der Volkshochschule Hofamt Priel (Bezirk Melk) den Vortrag „Desinfektion im Haushalt – die Wohnung ist kein Operationssaal“. Dabei schlagen die vortragenden Expertinnen Erika Mottl und Renate Partei vor, auf die Anwendung von Reinigungsprodukten mit „antibakteriellen“ Zusätzen zu verzichten.

Bakterien sind für Gesundheit und Existenz lebensnotwendig, schützen die Haut vor Krankheiten und helfen bei der Verdauung. Nur ein winziger Bruchteil der Bakterien gehört zu den Krankheitserregern, und selbst diese müssen regelmäßig in geringen Dosen aufgenommen werden, um das Immunsystem fit zu halten. Gerade das Gesundheitssystem von Kindern braucht den täglichen Kontakt mit Keimen. Übertriebene Hygiene hingegen schwächt die Abwehr und fördert Hautkrankheiten sowie Allergien.

Nähere Informationen: „die umweltberatung“ Niederösterreich, Telefon 02742/718 29, www.umweltberatung.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung