10.02.2005 | 10:16

Neue Ausstellungen in Niederösterreich

Valie Export in Klosterneuburg, Ferdinand Götz in Baden

In der Sammlung Essl in Klosterneuburg wird heute, Donnerstag, 10. Februar, um 19.30 Uhr die Ausstellung „VALIE EXPORT – eine werkschau“ eröffnet, die mit rund 120 Exponaten aus den Bereichen Video und Film, Fotografie, Installation und Zeichnungen einen Überblick über das Schaffen der 1940 in Linz geborenen Künstlerin seit dem Jahr 1967 gibt. Die von Caroline Bourgeois kuratierte Schau über eine der international bedeutendsten Protagonistinnen der Medienkunst der Gegenwart entstand in Zusammenarabiet mit dem Centre national de la photographie (CNP) Paris und war zuvor bereits in Sevilla, Genf und London zu sehen. Am 2. März wird es einen „ARTalk“, am 9. März eine Führung mit Valie Export geben. Ausstellungsdauer: bis 10. April; Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10 bis 19 Uhr bzw. Mittwoch zusätzlich – bei freiem Eintritt – von 19 bis 21 Uhr. Nähere Informationen bei der Sammlung Essl unter 02243/370 50-150 und www.sammlung-essl.at.

Im Kunstverein Baden läuft noch bis 6. März die Ausstellung „Constructing a house – gefüllter Raum“ des 1955 in Strobl am Wolfgangsee geborenen und in Bad Ischl lebenden Künstlers Ferdinand Götz. Sein seit etwa 15 Jahren betriebenes gleichnamiges Projekt zeigt in mittlerweile unzähligen Bildern, Installationen, Filmen und Skulpturen eine Behausungswelt als Gegenmodell zu den herkömmlichen geschlossenen Sicherheitssystemen. Öffnungszeiten: Samstag von 10 bis 12 Uhr und von 14.30 bis 18 Uhr, Sonntag von 14.30 bis 18 Uhr. Nähere Informationen beim Kunstverein Baden unter 0699/12 34 50 10, e-mail buchegger@mycity.at und www.kunstverein.baden.com.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung