08.02.2005 | 14:29

Theater, Operette, Lesung und eine Bühnen-Sitcom-Show

Madame Pompadour, Iris Berben, Karl Valentin und mehr

Im Stadttheater Wiener Neustadt gastiert am Donnerstag, 10., und Freitag, 11. Februar, die Operettenbühne Wien unter Heinz Hellberg mit der Operette „Madame Pompadour“ von Leo Fall; Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Stadttheater Wiener Neustadt unter 02622/295 21.

Am Samstag, 12. Februar, liest Iris Berben um 20 Uhr im VAZ St. Pölten aus „Hitlers Tischgespräche“ von Henry D. Picker. Unter dem Titel „Hitlers Tischgespräche im Führerhauptquartier - Aufzeichnungen von Holocaustopfern“ stellt Regisseur Carlo Rola dabei den Buchpassagen Zeugnisse von NS-Opfern, die Projektion historischer Bilder und Rundfunkmitschnitte gegenüber. Nähere Informationen und Karten beim VAZ St. Pölten unter 02742/714 00, e-mail ticket@vaz.at und www.vaz.at.

Begleitend zum Auftritt von Iris Berben bietet das St. Pöltner Programmkino Cinema Paradiso zudem ein Schulspecial mit André Hellers preisgekröntem Interview mit Hitlers langjähriger Sekretärin Traudl Junge, „Im Toten Winkel“. Sondervorstellungen nach Vereinbarung beim Cinema Paradiso unter 02742/343 21 und www.cinema-paradiso.at.

„Karl Valentin zum Valentinstag“ mit legendären Szenen wie „Der Firmling", „Das Hunderl", „Der Hasenbraten", „Der Radfahrer" oder „Die Fremden" steht am Montag, 14., und Freitag, 18. Februar, auf dem Programm des Theaters an der Mauer in Waidhofen an der Thaya (TAM), Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim TAM unter 02842/529 55, e-mail theater@tam.at und www.tam.at.

Das Theater am Steg in Baden präsentiert am Valentinstag, Montag, 14. Februar, um 17 Uhr „Die Golden-Klassik Girls oder Szenen aus dem Theateralltag“. Nähere Informationen und Karten beim Ticketservice Frauenbad unter 02252/868 00-522.

Schließlich läuft seit dem Wochenende im Magna Racino in Ebreichsdorf fünf Mal pro Woche (Mittwoch bis Sonntag jeweils ab 19 Uhr) die von der Abteilung „PERFORMINGevents“ der Agentur „greenwitch & partners“ in Zusammenarbeit mit dem Performing Center Austria entwickelte Bühnen-Sitcom-Show „The Joey Racino-Show“ mit humorvollen Episoden aus der Welt der europäischen Pferderennbahn, Hits aus bekannten Musicals und der Möglichkeit, das Wetten direkt von „Pferde-Profi Joey“ oder „Wett-Lady Jessica“ zu erlernen. Nähere Informationen und Karten beim Entertainmentcenter Magna Racino unter 02254/9000-1400 und www.magnaracino.com bzw. bei der Agentur „greenwitch & partners“ unter 02272/822 82 und www.greenwitch.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung