04.02.2005 | 14:40

Pharmakonzern zeichnet Pflegeheim Amstetten aus

Mostviertler Dialektprojekt ist innovativste Pflegeidee

Der Pharmakonzern Pfizer suchte österreichweit die beste und innovativste Pflegeinitiative Österreichs und wurde in Niederösterreich fündig: Das NÖ Landespensionisten- und Pflegeheim Amstetten wurde nun für sein Dialektprojekt www.mostviertler-dialekt.at gestern ausgezeichnet. Die Senioren, das Personal des Heimes und Schüler der Handelsakademie entwickelten gemeinsam das Mostviertler Internet-Dialektwörterbuch, in dem mittlerweile 2.200 Mundartwörter gesammelt wurden. Heim-Direktor Franz Salzmann lädt die Bewohner jeden Montag zu Gesprächsrunden ein.

Für Landesrätin Dr. Petra Bohuslav ist die Initiative der Firma Pfizer „beispielgebend für die gute Zusammenarbeit von Wirtschaft und Sozialbereich.“

Im Oktober 2004 schrieb die Österreich-Niederlassung der Firma Pfizer diesen Wettbewerb aus. Der Hauptpreis ist „ein gemütlicher Abend in einem guten Restaurant“.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung