24.01.2005 | 11:57

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Vom Streicher-Jugendorchester bis „À la russe“

Im Stadttheater Wiener Neustadt spielt das Jugendorchester der Stadt am Mittwoch, 26. Jänner, um 18.30 Uhr in einem „Abteilungskonzert der Streicher“ Werke von Haydn, Beethoven, Gounod, Salamon u. a. Am Donnerstag, 27. Jänner, folgt um 19.30 Uhr die Operettengala „Wien wie es singt und lacht“. Wiederholt wird die Darbietung des Wiener Operetten-Ensembles am Freitag, 28. Jänner, ebenfalls um 19.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten unter 02622/295 21.

In der „babü“ in Wolkersdorf spielen am Donnerstag, 27. Jänner, um 21 Uhr „Sleepy Jay & Nate“ (Renate und Jörg Eiben) Blues, Folk und Country-Songs. Nähere Informationen und Karten unter 02245/83 37 42 und e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at.

Countrymusik steht am Donnerstag, 27. Jänner, um 20 Uhr auch im Theater am Steg in Baden auf dem Programm, wenn Tina Rauch ein „Best of“-Konzert gibt. Nähere Informationen und Karten unter 02282/706 84.

„Flirren“ nennt Cordula Bösze ihr Programm, bei dem sie unter Zuhilfenahme eines in der Flöte platzierten Mikrophons den Innenraum des Instrumentes hörbar werden lässt. Zu hören ist Böszes „Innenflöte“ am Freitag, 28. Jänner, um 20 Uhr in der Galerie „blaugelbezwettl“ in Zwettl. Nähere Informationen und Karten unter e-mail info@blaugelbezwettl.com und www.blaugelbezwettl.com.

Ebenfalls am Freitag, 28. Jänner, gibt die Musikschule der Stadt Krems um 18.30 Uhr in der Kreuzkapelle der Musikschule ein Konzert. Nähere Informationen und Karten unter 02732/801-365 und e-mail musikschule@stadt-krems.at.

Unter dem Titel „Neue Klangpracht“ dirigiert HK Gruber am Samstag, 29. Jänner, um 19.30 Uhr im Festspielhaus St. Pölten das RSO Wien. Auf dem Programm stehen Werke von Kurt Schwertsik, Magnus Lindberg, John Adams und die österreichische Erstaufführung eines Violinkonzerts von Unsuk Chin. Um 18.30 Uhr gibt es ein Einführungsgespräch mit Rainer Lepuschitz und HK Gruber. Nähere Informationen und Karten unter 02742/90 80 80-222, e-mail karten@festspielhaus.at und www.festspielhaus.at.

In der Bühne Mayer in Mödling präsentieren „Safer Six“ am Samstag, 29. Jänner, um 20 Uhr ein A Capella-Konzert. Nähere Informationen und Karten unter 02236/244 81.

„Narrisch! Närrisch! Narrisch!“ heißt es am Sonntag, 30. Jänner, ab 16 Uhr im Theater am Steg in Baden, wenn „Franz Wagner & Freunde“ einen musikalisch-literarischen Nachmittag gestalten. Zur Musik von Duke Ellington, Scott Joplin, Franz Wagner u. a. gesellen sich Texte von Karl Farkas, Ephraim Kishon, Hugo Wiener etc. Nähere Informationen und Karten unter 02252/868 00-522.

Unter dem Titel „À la russe“ dirigiert Michail Jurowski am Montag, 31. Jänner, um 19.30 Uhr im Festspielhaus St. Pölten das Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur op. 83 von Johannes Brahms und die Symphonie Nr. 5 d-moll op. 47 von Dmitri Schostakowitsch. Gemeinsam mit den NÖ Tonkünstlern konzertiert Anatol Ugorski am Klavier. Um 18.30 Uhr gibt es ein Einführungsgespräch mit Otto Brusatti und den Mitwirkenden. Nähere Informationen und Karten unter 02742/90 80 80-222, e-mail karten@festspielhaus.at und www.festspielhaus.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung