19.01.2005 | 13:14

Niederösterreich bei der Wiener Ferien-Messe

Alle Regionen und Destinationen präsentieren sich

Mit einem neuen Messestand in der Halle B präsentiert sich das Land Niederösterreich auf rund 300 Quadratmetern auf der „Ferien-Messe“ 2005 in Wien. Das Konzept zielt darauf ab, den Besucher durch großformatige Ansichten des Landes die „Erlebniswelt“ Niederösterreich näher zu bringen. Dies wird u. a. durch farbenfrohe und aussagekräftige Bilder erreicht, die einen Einblick in die Charakteristik der präsentierten Regionen geben. Die Wiener Ferien-Messe findet von morgen, Donnerstag, 20., bis Samstag, 23. Jänner, auf dem Messegelände im 2. Bezirk statt.

Um einen ganzheitlichen Auftritt zu schaffen, sind alle Regionen und Destinationen Niederösterreichs in den Messestand integriert. Neuheiten, die präsentiert werden, sind die NÖ Landesausstellung 2005 „Zeitreise Heldenberg“, die Ausstellung „Österreich ist frei“ auf der Schallaburg sowie das Magna Racino in Ebreichsdorf.

Am Freitag, 21. Jänner, ab 14 Uhr sind auch prominente Intendanten des „Theaterfest Niederösterreich“ vor Ort, um dieses vorzustellen. So sind u. a. ab 15 Uhr Felix Dvorak, ab 15.30 Uhr Elfriede Ott und ab 17 Uhr Adi Hirschall auf dem Niederösterreich-Stand vertreten. Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann wird am Freitag bei einem Messe-Rundgang ebenfalls den Gemeinschaftsstand besuchen.

Weitere Informationen unter www.niederoesterreich.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung