19.01.2005 | 10:40

Theater, Tanz, Kabarett, Lesungen, Musicals und mehr

Vom „Wurlitzer“ bis „Mzansi - African Crossings“

In Waidhofen an der Thaya präsentiert das Theater an der Mauer (TAM) als Faschingsproduktion die Revue „Wurlitzer“ mit szenisch umgesetzten Melodien von „Mariandl“ bis Elvis. Gespielt wird morgen, Donnerstag, 20., und Freitag, 21. Jänner, jeweils um 20 Uhr sowie am Sonntag, 23. Jänner, um 17 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim TAM unter 02842/529 55, e-mail theater@tam.at und www.tam.at.

Im Salzstadl in Krems lädt Clara Troyer am Donnerstag, 20. Jänner, um 20 Uhr zur Lesung „Verrückt nach Barock“. Untermalt von barocken Klängen in der Darbietung durch Bläser des RSO Wien, sind dabei Texte von Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen, Abraham a Sancta Clara, Andreas Gryphius u. a. zu hören. Nähere Informationen und Karten beim Salzstadl Krems unter 02732/703 12, e-mail office@salzstadl.at und www.salzstadl.at.

Ebenfalls am Donnerstag, 20. Jänner, bietet Günter Mokesch um 19.30 Uhr im Theater am Steg in Baden unter dem Titel „Best of Musikcomedy“ Gesungenes, Gesprochenes und Gelesenes auf hohem komödiantischem Niveau. Nähere Informationen und Karten beim Frauenbad Baden unter 02252/868 00-522.

In der Bühne im Hof in St. Pölten gastiert am Freitag, 21. Jänner, um 20 Uhr Bernhard Ludwig mit einem Kabarett-Best Of seiner drei Programme „Anleitung zur sexuellen Unzufriedenheit“, „Anleitung zum Herzinfarkt“ und „Anleitung zum Diätwahnsinn“. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne im Hof unter 02742/211 30, e-mail karten@bih.at und www.bih.at.

Im Stadttheater Wiener Neustadt steht am Samstag, 22. Jänner, um 15 Uhr als Musicalerlebnis für die ganze Familie „Tom Sawyer“ auf dem Programm. Nähere Informationen und Karten beim Stadttheater Wiener Neustadt unter 02622/295 21.

Am Samstag, 22. Jänner, schließlich ist um 20 Uhr im Festspielhaus St. Pölten die südafrikanische Gruppe „Moving Into Dance Mophatong“ mit ihrem Programm „Mzansi - African Crossings“ zu Gast. Auf dem Programm stehen „Stone Cast Ritual“ (Choreografie: Sylvia Magogo Glasser), „Gula Matari - The Birds“ (Choreografie: Vincent Sekwati Mantsoe), „Speaking with Tongues & Ngoma“ (Choreografie: Vincent Sekwati Mantsoe) und „Layers of Time“ (Choreografie: Gregory Vuyani Maqoma). Im Anschluss an die Vorstellung lädt das Festspielhaus zu einer „Südafrikanischen Nacht" mit Cocktails und Musik. Nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-222, e-mail karten@festspielhaus.at und www.festspielhaus.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung