23.12.2004 | 10:29

Kreuzung in Neulengbach entschärft

Auch Ortsdurchfahrt Tausendblum neu gestaltet

Im Interesse der Verkehrssicherheit, einer Temporeduzierung und der Verbesserung des Verkehrsflusses wurde die Kreuzung Landesstraße B 19 mit der Landesstraße L 2019 in Neulengbach umgestaltet. In zwei Monaten Bauzeit wurde hier ein vierstrahliger Kreisverkehr mit einem Außendurchmesser von 38 Metern errichtet. Zusätzlich wurden Fahrbahnteiler gebaut, die Trenninseln werden mit Lichtpunkten ausgeleuchtet. Dazu wird im Sommer des kommenden Jahres eine Statue des Heiligen Florian auf der Mittelinsel des Kreisverkehrs aufgestellt.

Im Zuge der Baumaßnahmen wurde auch die Ortsdurchfahrt Tausendblum neu gestaltet. Auf einer Länge von rund 500 Metern wurde der Fahrbahnbelag erneuert und sämtliche Nebenflächen neu gestaltet. Beim Einkaufszentrum wurden zwei Fahrbahnteiler als Querungshilfen für Fußgänger errichtet.

Die Gesamtkosten der beiden Bauvorhaben belaufen sich auf rund 335.000 Euro, wobei rund 210.000 Euro vom Land Niederösterreich und rund 125.000 Euro von der Gemeinde Neulengbach getragen werden.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung