23.12.2004 | 10:26

Neues Buch „Waldviertel – Raum zum Denken“

Jubiläumsband zieht Bilanz über 20 Jahre Waldviertel Akademie

Die Waldviertel Akademie hat anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens in Zusammenarbeit mit dem Historiker Roman Gepp den Jubiläumsband „Das Waldviertel – Raum zum Denken“ publiziert. Darin reflektieren 20 österreichische und tschechische Autoren jene Inhalte, die in den vergangenen Jahren in den Veranstaltungsreihen der Waldviertel Akademie behandelt wurden. Außerdem gibt es von Erhard Busek, Barbara Coudenhove-Kalergi, Michael Frank, Wolfgang Müller-Funk und Armin Thurnher Gedanken zu den Themenbereichen „Grenzen und Grenzüberschreitungen“, „Nachbarschaft ohne Grenzen“, „Region und Globalisierung“ sowie „Heimat und Fremde“.

Die Verfasser der Texte machen das Waldviertel zum Ausgangspunkt von Überlegungen, deren Perspektiven weit über die Grenzen der Region hinausgehen. Daneben zieht der Band auch Bilanz über 20 Jahre Kultur- und Bildungsarbeit im Waldviertel und gibt einen Überblick über die abgehaltenen Symposien.

Die Waldviertel Akademie hat seit ihrer Gründung im Jahr 1984 eine Reihe von Ausstellungen und Diskussionsveranstaltungen organisiert. Mit den „Österreichisch-Tschechischen Historikertagen“ und bilateralen Mediengesprächen wurden Schritte zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit gesetzt. Publikationen galten u. a. den Themen „Verschwundene Lebenswelt – Vergessener Alltag“ und „Kulturen an der Grenze“.

Nähere Informationen und Bestellung: Waldviertel Akademie, Telefon 02842/537 37, www.waldviertelakademie.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung