10.12.2004 | 11:03

NÖ Hilfswerk organisiert neues Angebot

Besuchs- und Begleitdienst für ältere Menschen

Das NÖ Hilfswerk widmet sich derzeit unter dem Motto „Zeit schenken“ dem Aufbau eines ehrenamtlichen Besuchs- und Begleitdienstes für ältere Menschen, die alleine leben, keine Familie mehr haben oder weit entfernt von dieser leben. Niederösterreichweit beteiligen sich zum gegenwärtigen Zeitpunkt bereits rund 100 Menschen an dem Projekt. Angestrebt wird allerdings der flächendeckende, landesweite Ausbau des Angebots. Deshalb ist man beim NÖ Hilfswerk momentan sowohl auf der Suche nach Menschen, die besucht werden möchten als auch nach Menschen, die beim Besuchsdienst mitmachen bzw. mitorganisieren möchten. Letztere werden in der internen Vereinsakademie des Hilfswerks speziell für die auf sie zukommende Tätigkeit geschult, außerdem sind sie versichert.

Interessenten können sich ab sofort beim NÖ Hilfswerk melden. Für die Region Niederösterreich Süd steht unter der Telefonnummer 0676/8787 71001 Karin Zeiler-Fidler als Ansprechpartnerin zur Verfügung, Interessenten aus der Region Niederösterreich Nord können sich unter 0676/8787 72002 an Edith Tanzer wenden.

Nähere Informationen: NÖ Hilfswerk, 3100 St. Pölten, Ferstlergasse 4, Mag. Petra Satzinger, Telefon 02742/249-1121, e-mail petra.satzinger@noe.hilfswerk.at, www.hilfswerk.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung