07.12.2004 | 16:05

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von „Papermoon“ bis zu „Tschechischen Träumen“

Im Warehouse St. Pölten treten heute, Dienstag, 7. Dezember, ab 21 Uhr „Papermoon“ auf. Dazu gibt es eine „3 Feet Smaller Acoustic Show“ und „Aerie Aftershow DJ: Paddauz (b72/teamrider)“. Am Donnerstag, 9. Dezember, folgt eine „Campus Radio 94,4“-Party, am Freitag, 10. Dezember, „Boom-A-Rang m. shagon (Afrodelics) & Camel“ und am Samstag, 11. Dezember, eine „Alternative Nation Party“ mit „Sputnik“, „Manshee“ und als Special Live Guest „Down and Away“; Beginn ist jeweils um 21 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Warehouse unter 02742/714 00-621, e-mail mark.unterberger@w-house.at und www.w-house.at.

Am Mittwoch, 8. Dezember, spielt der Orgelvirtuose Jeremy Joseph um 16 Uhr bei freiem Eintritt in der Hl. Geist-Kirche von Kirchstetten an der barocken Ignaz Reinold-Orgel aus dem Jahr 1826 Werke von Muffat, Sweelinck, Buxtehude u. a. Nähere Information bei „Kultur im Schloss Kirchstetten“ unter 0676/706 82 69, Doris Schmidl, e-mail doris.schmidl@schloss-kirchstetten.at und www.schloss-kirchstetten.at.

Ebenfalls am Mittwoch, 8. Dezember, gibt es um 14.30 Uhr in der Stiftskirche von Göttweig wieder ein Adventsingen mit dem Göttweiger Stifts-Chor unter der Leitung von Franz Peter Constantini. Nähere Informationen und Karten beim Stift Göttweig unter 02732/855 81-231, e-mail tourismus@stiftgoettweig.at.

Abgeschlossen wird am Mittwoch, 8. Dezember, um 18.30 Uhr auch die Reihe „Neukloster Musik 2004“ in Wiener Neustadt: Der Jugendchor „Cantus novus“ unter der Leitung von Eva Trenker intoniert Gerhard Schacherls „Deutsche Gesänge für die Messfeier“. Nähere Informationen und Karten bei der Pfarrkanzlei Neukloster unter 02622/231 02.

In Krems stehen am Mittwoch, 8. Dezember, um 19 Uhr in der Dominikanerkirche das Benefizkonzert „Kremser helfen Kremsern“ mit der Gruppe „Mainstreet“ unter dem Titel „Weihnachten g’spian“ (nähere Informationen und Karten unter 02732/733 00-40), am Samstag, 11. Dezember, um 20.30 Uhr im Bühl-Center „Gospel & More“ (nähere Informationen und Karten unter 0676/624 59 20) und am Montag, 13. Dezember, um 20 Uhr in der Pfarrkirche St. Veit ein Benefizkonzert zu Gunsten der Caritas Hauskrankenpflege mit „The Harlem Reach Ensemble“ (nähere Informationen und Karten unter 07 77 41) auf dem Programm.

Ein Benefiz-Adventkonzert zugunsten der Tagesheimstätte und des Behindertenwohnheimes St. Pölten gibt es auch am Donnerstag, 9. Dezember, um 19.30 Uhr im Sommerrefektorium des Domes der Landeshauptstadt. Unter dem Titel „Machet die Tore weit“ konzertiert der Singkreis St. Hippolyt unter der Leitung von Franz Wajwoda. Eintritt: freie Spenden; nähere Informationen beim Magistrat St. Pölten unter 02742/333-2801, Claudia Wehrhan, e-mail claudia.wehrhan@st-poelten.gv.at.

Das „babü“ in Wolkersdorf lädt am Donnerstag, 9. Dezember, um 21 Uhr zu einem Musicalabend mit Ausschnitten aus „Cats“, „Phantom der Oper“, „Evita“ etc., gestaltet von Rita del Conte und Gerry Fuchs. Nähere Informationen und Karten beim „babü“ unter 02245/833 74, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at.

Das 2. Konzert im Rahmen der St. Pöltner Meisterkonzerte bringt am Freitag, 10. Dezember, um 19.30 Uhr mit dem russischen Bass Jewgenij Nesterenko einen Weltstar in die Stadtsäle St. Pölten. Sein Liederabend umfasst populäre Arien aus den Opern „Zauberflöte“, „Rusalka“, „Eugen Onegin“ und „Nabucco“ ebenso wie Lieder von Tschaikowsky, Rachmaninoff und Mussorgsky. Nähere Informationen und Karten bei der Kulturverwaltung St. Pölten unter 02742/333-2601, e-mail stpoelten.kultur@utanet.at und meisterkonzerte@musique.at.

„Fall in Blues“ heißt es am Freitag, 10. Dezember, ab 21 Uhr im Alten Depot in Mistelbach. Am Programm steht dementsprechend Blues, Blues und noch einmal Blues. Nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach unter 02572/3955 und www.members.aon.at/cafedepot.

„World Christmas“ in der Interpretation von „Marios & Julie & Friends“ bringt am Samstag, 11. Dezember, um 19.30 Uhr im Theater am Steg in Baden sinnliche und besinnliche Weihnachtslieder aus Österreich, Griechenland, Lateinamerika u. a. Nähere Informationen und Karten beim Frauenbad Baden unter 02252/868 00-522.

Unter dem Titel „Swinging Christmas“ gastiert am Samstag, 11. Dezember, ab 19 Uhr eine Weihnachtshow mit Gerhard Aflenzer und der „Broadway Big Band“ im VAZ St. Pölten. Zu hören sind u. a. Hits von Frank Sinatra, Dean Martin, Louis Armstrong, Bing Crosby, Glenn Miller und Ella Fitzgerald. Nähere Informationen und Karten beim VAZ St. Pölten unter 02742/714 00, e-mail info@vaz.at und www.vaz.at.

In Wiener Neustadt gestalten der „Gemischte Kaufmännische Gesangsverein Villach“ am Samstag, 11. Dezember, um 19 Uhr in der St. Georgs-Kathedrale der Theresianischen Militärakademie ein Kärntner Adventkonzert (nähere Informationen und Karten bei der Militärpfarre unter 02622/381-2091) und die Eisenbahnermusik „Flugrad“ Wr. Neustadt am Sonntag, 12. Dezember, um 17 Uhr im Volksheim Pottendorferstraße ein Weihnachtsbenefizkonzert (Eintritt: freie Spenden; nähere Informationen beim Kulturamt Wiener Neustadt unter 02622/373-902).

Beim Weihnachtskonzert der NÖ Tonkünstler am Sonntag, 12. Dezember, um 16 Uhr im Festspielhaus St. Pölten dirigiert Kristjan Järvi Daniel Schnyders „Vide Prophecie“, Wolfgang Amadeus Mozarts „Te Deum laudamus“ C-Dur KV 141 für Chor und Orchester, Antonio Vivaldis „Gloria“ für Soli, Chor und Orchester D-Dur RV 589 sowie Francis Poulencs „Gloria“ für Sopran-Solo, Chor und Orchester. Nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-222, e-mail karten@festspielhaus.at und www.festspielhaus.at.

Der dritte Teil des Internationalen Adventsingens am Sonntag, 12. Dezember, um 14 Uhr in der Stiftskirche Melk wird vom „St. Catherine of Siena Schola Cantorum Choir“ aus den USA bestritten. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen beim Stift Melk unter 02752/555-225, e-mail kultur.tourismus@stiftmelk.at und www.stiftmelk.at.

Zu einem „Irish Christmas Festival“ mit „Irish Music“ von Maire Ni Chathasaigh & Chris Newman, Cran sowie Mairtin O’Connor & Cathal Hayden & Michael O’Domhnaill lädt die Bühne im Hof in St. Pölten am Dienstag, 14. Dezember, um 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne im Hof unter 02742/35 22 91, e-mail office@bih.at und www.bih.at.

Schließlich findet am Dienstag, 14. Dezember, um 19 Uhr im Althof in Retz auch das Abschlusskonzert des internationalen Musikprojektes „Tschechische Träume“ statt. Auf dem Programm stehen die Sinfonia in B von Josef Myslivecek, Jan Nováks „Odarum contentus“, das Konzert in F-Dur Nr. 6 op. 9 von Jan Krtitel Krumpholz und die Symphonie in g-moll von Antonín Rössler-Rosetti, es spielt das Talich Kammerorchester unter Jan Talich. Nähere Informationen und Karten bei der Retzer Land GmbH unter 02942/200 10, Evelin Schneider, e-mail e.schneider@retzer-land.at und www.retzer-land.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung