26.11.2004 | 14:03

Vortrag zum Thema Kindererziehung im NÖ Landhaus

Als Referent fungiert Bestsellerautor Albert Wunsch

Die „Interessenvertretung der NÖ Familien“ lädt am Freitag, 3. Dezember, unter dem Titel „Kurswechsel in der Erziehung – Auswege aus der Verwöhnungsfalle“ zu einem Vortrag in den Sitzungssaal des NÖ Landtages in St. Pölten. Der entsprechende Vortrag wird von dem Erziehungswissenschafter und Bestsellerautor Professor Albert Wunsch gehalten und widmet sich der gegenwärtigen „Erziehungskrise“ und deren Folgen bzw. der Notwendigkeit eines neuen Verständnisses von Erziehung in Elternhaus, Kindergarten und Schule.

Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr, die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen werden bis Dienstag, 30. November, von der „Interessenvertretung der NÖ Familien“ entgegengenommen.

Nähere Informationen: Interessenvertretung der NÖ Familien, 3109 St. Pölten, Landhausplatz 1, Telefon 02742/9005-16495, e-mail interessen.familie@noel.gv.at, www.noe.gv.at/interessen-familie bzw. www.interessen-noefamilien.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung