19.11.2004 | 10:45

Klassik-Konzert „Spoda Herbst“ in Pfarrkirche Gießhübl

Kleinkunst mit Ensembles „Saitenlage“ und „Anningerblech“

Das Brassensemble „Anningerblech“, das Gitarrenensemble „Saitenlage“ und der Solotrompeter Mag. Martin Weber veranstalten am Samstag, 20. November, um 19 Uhr in der Pfarrkirche Gießhübl (Bezirk Mödling) das Klassik-Konzert „Spoda Herbst“.

Neben Bearbeitungen von Chopin, Mendelssohn oder Bach werden auch Eigenkompositionen vorgestellt. Ein Abend voller Überraschungen ist garantiert, da die Musiker auch mit neuen Literaturtexten aus eigener Feder aufhorchen lassen. Dazu wird lustige und amüsante Unterhaltung geboten.

Das „Anningerblech“ und das Gitarrenensemble „Saitenlage“ haben in den letzten Jahren besonders durch Auftritte im Bezirk Mödling sowie durch Konzerte in Tirol und in Deutschland auf sich aufmerksam gemacht.

Nähere Informationen: Mag. Martin Weber, Telefon 02236/291 19 12.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung