18.11.2004 | 14:09

Thomas Dorfer aus Mautern beim „Bocuse d’Or 2005“

Gabmann: NÖ ist das Gourmetzentrum Österreichs

Thomas Dorfer, der 29-jährige in Kärnten gebürtige Sous-Chef des Landhauses Bacher in Mautern, wird Österreich bei der „Bocuse d’Or“, dem größten internationalen Kochwettbewerb, am 25./26. Jänner in Lyon vertreten. Bei der heutigen Vorstellung des Kandidaten in Mautern bezeichnete Landesrat Ernest Gabmann Dorfer als Repräsentanten eines Hauses, das weit über die Grenzen des Landes hinaus als Botschafter des „eigenständigen niederösterreichischen Profils“ wirke. Wenn Niederösterreich heute das Gourmetzentrum Österreichs sei, sei das neben den vielen Haubenköchen auch der demnächst 10 Jahre alten NÖ Wirtshauskultur zu verdanken, die „für bodenständigen Genuss auf breiter Ebene steht“. Vom „Bocuse d’Or“ erwartet sich Gabmann, mit Thomas Dorfer in Lyon Niederösterreich auch als „Land der Genießer“ präsentieren zu können.

Nähere Informationen beim Landhaus Bacher, Telefon 02732/829 37.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung