18.11.2004 | 11:14

„Tag der offenen Tür“ an der HTL Hollabrunn

Auch Fußball-Nachwuchs-Akademie zu besichtigen

Die HTL Hollabrunn lädt am 19. und 20. November zu einem „Tag der offenen Tür“. Dabei bieten Professoren der Schule Führungen durch die Abteilungen Elektrotechnik, Elektronik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieur und Lebensmitteltechnologie an. Außerdem können sich die Besucher über den Wissensstand der Schüler informieren, die sie im Fremdsprachenunterricht, in der EDV oder in den Werkstätten erworben haben.

Die Fachrichtungen mit Maturaabschluss an der HTL Hollabrunn haben eine Ausbildungsdauer von fünf Jahren und ermöglichen den Zugang zu Universitäten und Fachhochschulen. Darüber hinaus werden verschiedene Berufsausbildungen im Bereich der vierjährigen Fachschule angeboten. Die Voraussetzung für die Aufnahme in diese Schule ist die positive Ablegung der Aufnahmeprüfung.

Weiters können Interessierte auch die an die HTL angeschlossene Frank Stronach Fußball-Nachwuchs-Akademie (FSA) sowie das Sportinternat besichtigen. Die FSA wird als „Private Fachschule für Computer- und Kommunikationstechnik für Leistungssportler im Fußball“ geführt. Besucher haben die Möglichkeit, sich vor Ort ein Bild von den Trainingsanlagen, Unterkunftsmöglichkeiten und den Trainingsinhalten zu machen.

Nähere Informationen: HTL Hollabrunn, Telefon 02952/3361-0, www.htl-hl.ac.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung