08.11.2004 | 11:09

Theater, Kabarett, Buchpräsentationen und ein Kunstsymposion

Von „Tödliche Intrige“ bis „Die Rückkehr“

„Tödliche Intrige“ nennt sich ein in der „edition innsalz“ erschienener Roman der 1939 in Wien geborenen und in Krems lebenden Autorin Inge Elsing, der am Mittwoch, 10. November, um 19.30 Uhr in der Hauptschule Neulengbach präsentiert wird; es liest Burgschauspielerin Ulli Fessl. Nähere Informationen bei der „edition innsalz“ unter www.edition-innsalz.at.

Im Theater Forum Schwechat stehen am Mittwoch, 10., und am Freitag, 12. November, jeweils um 20 Uhr zwei weitere Aufführungen von Doris Kloimsteins Stück „Paganini und die Überschwemmten von Saint Etienne“ (Regie: Rainer Stelzig) auf dem Programm. Nähere Informationen und Karten beim Theater Forum Schwechat unter 01/707 82 72, e-mail theater@forumschwechat.com und www.forumschwechat.com.

Der 100. Geburtstag von Hugo Wiener ist dem TAM, dem Theater an der Mauer in Waidhofen an der Thaya, Anlass, dem Altmeister des klassischen Wiener Kabaretts einen Abend mit Szenen, Conferencen und Chansons unter dem Titel „100 Jahre Hugo Wiener“ zu widmen (Regie: Ewald Polacek). Gespielt wird am Donnerstag, 11., Freitag, 12., Sonntag, 14., und Montag, 15. November, jeweils um 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim TAM unter 02842/529 55, e-mail theater@tam.at und www.tam.at.

In Zwettl lädt das Kulturreferat der Stadtgemeinde am Donnerstag, 11. November, um 19.30 Uhr zur Buchpräsentation „Schatzkammer Waldviertel“ von Ernst Wandaller und Dieter Manhart in den Sparkassensaal Zwettl. Nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Zwettl unter www.zwettl.at.

Im „Z-2000“ in Stockerau wird am Freitag, 12. November, um 17 Uhr das für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren geeignete Musical „Ein Traum vom Fliegen“ gespielt. Nähere Informationen und Karten beim Kulturamt im Rathaus Stockerau unter 02266/676 89.

Ebenfalls am Freitag, 12. November, lädt der Kultur- und Museumsverein Melk um 19.30 Uhr in den Dietmayrsaal von Stift Melk zum Vortrag „Umbrüche – Aufbrüche“ von Abt Burkhard Ellegast über aufklärerische Gedanken im Kloster Melk vom Mittelalter bis zur Neuzeit. Nähere Informationen beim Stift Melk unter 02752/555-0.

Im Rahmen von „mitSprache: literatur und demokratie“, einer von elf literarischen Einrichtungen Österreichs getragenen Veranstaltungsreihe im gesamten Bundesgebiet, finden auch zwei Abende im Unabhängigen Literaturhaus NÖ (ULNOE) in Krems statt. Der erste bringt am Freitag, 12. November, um 20 Uhr unter dem Titel „Im fremden Wort im eigenen Land“ Lesungen von bzw. Gespräche mit Dimitré Dinev und Radek Knapp. Nähere Informationen und Karten beim ULNOE unter 02732/728 84, e-mail ulnoe@ulnoe.at und www.ulnoe.at.

Veranstaltet von NP Buchverlag, Residenz Verlag und Amadeus liest Alfred Komarek am Freitag, 12. November, um 15 Uhr bei Amadeus im Bühlcenter Krems aus seinem Kinderbuch „Bohumil Blubb“. Nähere Informationen beim NP Buchverlag/Residenz Verlag unter 02742/802-1444 und www.np-buch.at.

Die Bühne im Hof in St. Pölten präsentiert am Freitag, 12. November, Ciro de Lucas „de luca LIFE – die show“ und am Samstag, 13. November, Alexander Bisenz’ „Alfred Wurbala. Late Night Show“, Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne im Hof unter 02742/35 22 91, e-mail office@bih.at und www.bih.at.

Im Stadttheater St. Pölten hat am Samstag, 13. November, um 16 Uhr die musikalisch akzentuierte Dramatisierung von Wilhelm Buschs Bubengeschichte „Max und Moritz“ Premiere. Folgetermine: 20. November um 16 Uhr, 23. Dezember um 15.30 und 17.30 Uhr, 16. April und 13. Mai jeweils um 16 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Stadttheater St. Pölten unter 02742/35 20 26-19 und www.stadttheater.info.

Das Theater Westliches Weinviertel in Guntersdorf zeigt am Samstag, 13. November, um 19.30 Uhr die Premiere der Komödie „Der nackte Wahnsinn“ von Michael Frayn (Regie: Franziska Wohlmann). Folgetermine: 20. und 27. November, 3., 4. und 11. Dezember jeweils um 19.30 Uhr; 21. und 28. November sowie 10. Dezember jeweils um 18 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Theater Westliches Weinviertel unter 02952/2453, e-mail tww@gmx.at und www.tww.at.

Veranstaltet vom Ostarrichi-Kulturhof in Neuhofen an der Ybbs, gastiert am Samstag, 13. November, um 20 Uhr Reinhard Nowak mit seinem mittlerweile 4. Soloprogramm „Sport“ in der Hauptschule Neuhofen. Nähere Informationen und Karten beim Ostarrichi-Kulturhof unter 07475/590 65, e-mail office@ostarrichi-kulturhof.at und www.ostarrichi-kulturhof.at.

Am Dienstag, 16. November, schließlich lädt die Bibliothek der Provinz um 18.30 Uhr in die NÖ Landesbibliothek in St. Pölten zur Präsentation von „Die Rückkehr“, dem dritten Band der „Stehendorfer Trilogie“ von Milan Rácek, u. a. seit 2001 Leiter der Landhausgalerie „Ausstellungsbrücke“. Nähere Informationen bei der NÖ Landesbibliothek unter 02742/9005-12848 oder 15285.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung