05.11.2004 | 14:26

Beschlüsse der NÖ Landesregierung

Im Umlaufwege hat die NÖ Landesregierung unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll u. a. folgende Beschlüsse gefasst:

Die Lisa Film Produktion GmbH erhält für die Herstellung des Fernseh-Spielfilms „Wenn der Vater mit dem Sohne“ einen Finanzierungsbeitrag in der Höhe von 175.000 Euro. Dieser 90-minütige Fernsehspielfilm, der in ORF und ARD ausgestrahlt wird, wird fast ausschließlich in Krems und Umgebung gedreht.

Für das Projekt „St. Pölten, Domkirche, Neueindeckung Turmhelm, Fassadenrenovierung Turm und Westseite der Kirche“ wird ein Finanzierungsbeitrag in der Höhe von 62.000 Euro zur Verfügung gestellt.

Der Verein „Initiative 50 – Beschäftigungsinitiative für ältere Arbeitnehmer“ erhält aus der NÖ Arbeitnehmerförderung bis zu 280.000 Euro für das Jahr 2005. Ziel dieses Vereins ist es, älteren Arbeitslosen die dauerhafte berufliche Reintegration zu erleichtern.

Weiters werden für das kommunale Beschäftigungsprojekt „Netzwerk der Solidarität“ aus der NÖ Arbeitnehmerförderung für das Jahr 2005 Mittel bis zu 21.000 Euro bereitgestellt. Ziel dieses Projekts ist die Etablierung lokaler solidarischer Netzwerke zur Schaffung neuer Arbeitsplätze mit besonderer Unterstützung kirchlicher Institutionen.

14 Freiwillige Feuerwehren in Niederösterreich erhalten für den Ankauf von Fahrzeugen und Geräten Förderbeträge von insgesamt 776.500 Euro.

Die ARGE Mostviertler Mostbirngarten in Zeillern erhält für die Errichtung einer Mostbirnanlage mit alten Sorten der Region eine Förderung in der Höhe von 100.000 Euro.

Für die Grundlagenerhebung für Hochwasserschutzmaßnahmen wurde die Firma TopScan beauftragt. Das Unternehmen führt mittels Airborne Laser Scan an allen Flussabschnitten Geländeaufnahmen durch, die bisher noch nicht untersucht wurden bzw. deren Überarbeitung erforderlich ist. Die Gesamtkosten für diesen Auftrag belaufen sich auf 195.000 Euro.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung