29.10.2004 | 09:39

Prokop eröffnet Seminar der NÖ Wohnbauforschung

Thema: „Wohnbau als Impulsgeber für Industrie und Gewerbe“

Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop eröffnet am Montag, 8. November, um 12.30 Uhr im Seminarraum der NÖ Landesakademie in St. Pölten eine Informationsveranstaltung der NÖ Wohnbauforschung zum Thema „Wohnbau als Impulsgeber für Industrie und Gewerbe“. Im Rahmen des Seminars werden die Ziele der NÖ Wohnbauforschung und die Zugriffs- und Abfragemöglichkeiten für Industrie und Gewerbe präsentiert. Die Wohnbauforschung ist in Niederösterreich seit 1987 gesetzlich verankert. Seither wurden viele wissenschaftliche Aktivitäten gefördert und dokumentiert.

Bei der Veranstaltung informieren die Referenten über die Themen „Die NÖ Wohnbauforschung als innovatives Element von Industrie und Gewerbe“, „Neue Trends im Wohnen durch hoch entwickelte Kommunikationstechnik“, „Öko-Kennzahlen für die Wohnbauförderung“ und „Vorbildlich qualifiziert – Nachhaltig vernetzt. Ökologisch Bauen im Cluster“. Die Vortragenden sind unter anderem Dr. Georg Schörner von der NÖ Landesakademie, Bereich Umwelt und Energie, Dipl.Ing. Dr. Bernhard Lipp vom Österreichischen Institut für Baubiologie und -ökologie und Ing. Franz Gugerell vom Ökobau Cluster Niederösterreich. Im Anschluss steht eine Podiumsdiskussion auf dem Programm.

Die Veranstaltung wird von der NÖ Landesakademie, Bereich Umwelt und Energie, in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer Niederösterreich organisiert.

Nähere Informationen und Anmeldung: NÖ Landesakademie, Bereich Umwelt und Energie, Telefon 02742/294-17434, www.noe-wohnbauforschung.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung