28.10.2004 | 11:23

Neue Broschüre zum Naturpark „Landseer Berge“

Auch druckfrische Naturpark-Freizeitkarte liegt vor

Der Naturpark „Landseer Berge“ hat eine neue Broschüre mit einer Auflage von 10.000 Stück herausgebracht. Auch eine druckfrische Naturpark-Freizeitkarte mit einer Auflage von 15.000 Stück und einem Maßstab von 1 : 30.000 liegt nun vor. Broschüre und Karte bekommt man in der Naturpark-Information im Schloss Kobersdorf sowie in den Gemeindeämtern und in den Gasthäusern des Naturparks.

Im Naturpark „Landseer Berge“ liegen die Marktgemeinde Schwarzenbach (Bezirk Wiener Neustadt) und die burgenländischen Kommunen Oberpetersdorf, Kobersdorf, Lindgraben, Landsee, Neudorf bei Landsee, Markt St. Martin, Kaisersdorf, Weingraben, Draßmarkt, Karl und Oberrabnitz. Der Kern des Naturparks ist ein Landschaftsschutzgebiet mit über 6.500 Hektar Fläche, geprägt durch den Übergang von den Ausläufern der Zentralalpen bis zur Kleinen Ungarischen Tiefebene. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen u. a. das keltische Freilichtmuseum und der 26 Meter hohe Museumsturm oberhalb von Schwarzenbach sowie die Burgruine Landsee.

Weitere Informationen: Naturpark-Infobüro, 7332 Kobersdorf, Schloss Kobersdorf, Telefon 02618/521 18, e-mail info@landseer-berge.at, www.naturparke.at/index2.html?landseer.html.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung