27.10.2004 | 09:50

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von „Buenos Aires Hora Tango“ bis zur „Deutschen Totenmesse“

Im Rahmen des Abos „Kammertonkünstler“ spielt das Tonkünstlerorchester Niederösterreich morgen Donnerstag, 28. Oktober, um 19.30 Uhr gemeinsam mit „Vienna Brass“ in der Minoritenkirche Krems/Stein unter dem Titel „Buenos Aires Hora Tango“ Tangos von Roberto Pintos und José Carli. Danach präsentieren die Tonkünstler einen „Abend mit Joseph und Josef“: am Freitag, 29. Oktober, um 19.30 Uhr im Stadtsaal von Gloggnitz, am Samstag, 30. Oktober, um 20 Uhr im Volkshaus von Deutsch-Wagram und am Sonntag, 31. Oktober, um 19 Uhr auf Schloss Grafenegg. Unter Alfred Eschwé gelangen dabei Wolfgang Amadeus Mozarts Symphonie Es-Dur KV 184, Joseph Haydns Konzert für Violoncello und Orchester C-Dur Hob. VIIb:1, Franz von Suppés Ouvertüre zur Operette „Boccaccio" sowie mehrere Walzer, Polkas etc. von Joseph Strauss zur Aufführung. Nähere Informationen und Karten bei den NÖ Tonkünstlern unter 01/586 83 83, e-mail tickets@tonkuenstler.at, www.tonkuenstler.at.

Die „Vienna City Ramblers“, die heuer ihr 45-jähriges Bestandsjubiläum feiern, spielen am Freitag, 29. Oktober, um 19.30 Uhr im Theater am Steg in Baden gemeinsam mit Swing-Veteran Toni Müller. Nähere Informationen und Karten beim Ticketservice Frauenbad Baden unter 02252/868 00-522.

„Faszination Gitarre. Von der Renaissance bis zur Gegenwart“ nennt sich ein Gitarrekonzert von Carlo Duvivié anlässlich seines zehnjährigen Dienstjubiläums in der Musikschule Schwechat, das am Freitag, 29. Oktober, um 20 Uhr im Theater Forum Schwechat zu hören ist. Nähere Informationen und Karten beim Theater Forum Schwechat unter 01/707 82 72, e-mail theater@forumschwechat.com und www.forumschwechat.com.

Im VAZ St. Pölten macht am Freitag, 29. Oktober, die „FM4-Tour“ Station. Mit dabei bei diesem „Warehouse-extended“ sind u. a. „Mia“ und „Virginia Jetzt!“ aus Berlin, „Radio 4“ aus New York und die Hip Hop-Band „Kinderzimmer Productions“. Nähere Informationen und Karten beim VAZ unter 02742/714 00, e-mail ticket@vaz.at und www.vaz.at.

Ebenfalls in der Landeshauptstadt tritt am Samstag, 30. Oktober, um 20 Uhr im Festspielhaus St. Pölten Michael Heltau mit Chansons von Jacques Brel, Stephen Sondheim, Charles Trenet u. a. auf. Nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-222 und www.festspielhaus.at.

Am Samstag, 30. Oktober, laden das Kulturamt und die Musikschule der Stadtgemeinde Baden um 19.30 Uhr zu einem Konzert unter dem Titel „Franz Schubert lädt ein …“ in das Grand Hotel Sauerhof. Eintritt: freie Spenden; nähere Informationen beim Kulturamt Baden unter 02252/868 00-231.

Gemeinsam mit dem Akkordeonisten Antonello Messina und dem Gitarristen Enzo Sutera spielt der Liedermacher Pippo Pollina als „Pippo Pollina & Palermo Acoustic Trio“ am Samstag, 30. Oktober, um 20 Uhr im Bühnenwirtshaus Juster. Nähere Informationen und Karten beim Bühnenwirtshaus Juster unter 02874/6253-0, e-mail tickets@buehnenwirtshaus.at und www.buehnenwirtshaus.at.

In Wiener Neustadt schließlich steht am Dienstag, 2. November, um 18.30 Uhr im Rahmen der „Neukloster Musik 2004“ in der Stiftspfarre Neukloster die Deutsche Totenmesse op. 60/Nr. 2 für Chor, Kantor, Gemeinde und Orgel von Walter Sengstschmid auf dem Programm. Nähere Informationen und Karten bei der Pfarrkanzlei Neukloster unter 02622/231 02.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung