21.10.2004 | 10:40

Ortsdurchfahrt von Fuglau neu gestaltet

Mehr Verkehrssicherheit und schöneres Ortsbild

Die neu gestaltete Ortsdurchfahrt von Fuglau im Zuge der Landesstraße B 38 ist fertig: Auf Grund des schlechten Zustands der alten Straße wurden auch sämtliche Nebenanlagen im Ortsgebiet von Fuglau auf einer Länge von einem Kilometer neu gestaltet. Mit dem Ziel, die Verkehrssicherheit zu erhöhen und das Ortbild schöner zu gestalten.

Auch neue Gehsteige wurden angelegt und sollen besonders die schwächeren Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger, Kinder und Senioren schützen. Harmonisch gestaltete Nebenflächen, Pflasterungselemente und Platzgestaltung im Bereich der Freiwilligen Feuerwehr sorgen für eine gefällige optische Gliederung. Dazu wurden zahlreiche neue Abstellflächen geschaffen und die Zufahrt zu Häusern und Grundstücken verbessert. Die Gesamtkosten von rund 680.000 Euro wurden je zur Hälfte von der Gemeinde Altenburg und vom Land Niederösterreich getragen.

Aus vielen vergleichbaren Projekten zeigt sich, dass das Unfallgeschehen in neu gestalteten Ortsräumen um bis zu 80 Prozent reduziert werden konnte.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung