18.10.2004 | 11:26

Neu gestaltete Ortsdurchfahrt von Wolkersdorf eröffnet

Pröll: Für mehr Lebensqualität und Sicherheit

Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll eröffnete heute in Wolkersdorf die neu gestaltete Ortsdurchfahrt. „Durch diese Neugestaltung werden sowohl die Lebensqualität der Bevölkerung als auch die Verkehrssicherheit erhöht“, ist der Landeshauptmann überzeugt. Mit einer gut ausgebauten Verkehrsinfrastruktur könne man die Unfallhäufigkeit reduzieren. Punkto Verkehrssicherheit müsse man „immer am Ball bleiben“, vor allem, wenn es um die schwächsten Verkehrsteilnehmer geht. Auch die Aktion „Schutzengel“, der Einsatz von mobilen Tempoanzeigegeräten im Ortsgebiet und der Bau von Umfahrungsstraßen würden wesentlich zur Sicherheit beitragen. Pröll: „Die Zahl der Todesopfer auf Niederösterreichs Straßen ist in den letzten zehn Jahren zurückgegangen, obwohl in diesem Zeitraum die Zahl der Kraftfahrzeuge zugenommen hat.“ Das sei jedoch kein Grund, sich zufrieden zurückzulehnen, „denn jeder Unfall ist einer zu viel“, so Pröll.

Die neue Ortsdurchfahrt – die Bauzeit betrug ca. zwei Jahre – wurde auf einer Gesamtlänge von 1,9 Kilometern mit einer Fahrbahnbreite von 6 Metern ausgeführt. Dazu sorgt eine rund 5.000 Quadratmeter große Grünfläche am Straßenrand für ein harmonisches Gesamtbild. Weiters wurde ein Verkehrsleitsystem an allen markanten Kreuzungen errichtet. Die Kosten für das Projekt betrugen rund 2,2 Millionen Euro.

Nähere Informationen: NÖ Straßendienst, Telefon 02742/9005-14048.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung