13.10.2004 | 10:10

Region um Schneeberg, Semmering und Wechsel

Regional- und EU-Fördermittel zur besseren Vermarktung

Im Jahr 2003 haben sich 30 Freizeit- und Ausflugsbetriebe von Wöllersdorf über Rohr im Gebirge bis nach Puchberg am Schneeberg (z. B. die NÖ Schneebergbahn, die Therme Bad Fischau, das Gauermannmuseum in Scheuchenstein oder die Piestinger Brauerei) zusammengeschlossen, um das vorhandene touristische, gastronomische und kulturelle Angebot weiter zu entwickeln und noch besser zu vermarkten. Im Frühjahr 2005 ist nun die Herausgabe einer Gästezeitung vorgesehen, die die saisonalen Highlights aufbereitet. Auch an einer Internet-Homepage wird bereits gearbeitet. Zudem ist die Errichtung eines Verkaufs- und Informationsbüros im Zentrum von Puchberg am Schneeberg vorgesehen. Weiters sind Kurse und Seminare sowie Fortbildungsmaßnahmen für die Bediensteten der Mitgliedsbetriebe geplant.

Die LEADER+ Region „Biedermeiertal Piestingtal“, die sich mit 8 Gemeinden beteiligt, bekommt aus der Regionalförderung 10.335 Euro und EU-Kofinanzierungsmittel von 17.224 Euro. Die LEADER+ Region „NÖ Alpin – Bergpanorama & Weltkulturerbe“ mit 18 Kommunen erhält Regionalfördermittel von 8.857 Euro und EU-Kofinanzierungsmittel von 14.762 Euro.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung