11.10.2004 | 13:29

Fixe Jobs für neun Menschen mit besonderen Bedürfnissen

Prokop: Projekte des Vereins „0-handicap“ von enormer Bedeutung

Über das gemeinnützige Beschäftigungsprojekt des Vereins „0-handicap“ versucht das Land Niederösterreich, Menschen mit besonderen Bedürfnissen Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten sowie fixe Anstellungen bei einem Arbeitgeber zu bieten. In diesem Jahr haben bisher neun Menschen dieser Zielgruppe eine solche angestrebte fixe Anstellung erhalten. Dazu die Initiatorin des Vereins, Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop: „Unsere leistungsorientierte Gesellschaft macht es Menschen mit besonderen Bedürfnissen nicht leicht. Immer weniger Betriebe sind bereit, auf die speziellen Bedürfnisse dieser Menschen einzugehen. Daher sind Projekte wie sie der Verein ‚0-handicap’ betreut und initiiert, umso wichtiger.“ Es zeige sich auch immer wieder, dass Menschen mit den unterschiedlichsten Behinderungen durchaus sehr qualifizierte Leistungen erbringen, wenn sie die Chance dazu bekommen, sagte Prokop.

Der Verein „0-handicap“ wurde im Juli 2001 vom Land Niederösterreich gegründet, sein Sitz ist in St. Pölten. Ziel des Vereins ist es, Menschen mit besonderen Bedürfnissen Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten zu bieten und sie in die Arbeitswelt einzugliedern. Auch beim Verein selbst können Menschen dieser Zielgruppe befristete Anstellungen erhalten. Mittelfristiges Ziel ist eine fixe Anstellung bei einem Arbeitgeber. Vorreiter sind vor allem niederösterreichische Golfklubs. Beispielsweise hat der Golfclub Ernegg (Bezirk Scheibbs) in diesem Jahr bereits zwei Menschen mit Behinderungen fix angestellt.

Nähere Informationen: Büro Prokop, Mag. Florian Aigner, Telefon 02742/9005-12199, e-mail florian.aigner@noel.gv.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung