11.10.2004 | 09:19

40 Jahre NÖ Berg- und Naturwacht

Pröll: Wichtige Arbeit zum Schutz der Umwelt

„Die Arbeit der Freiwilligen ist eine wichtige Grundlage für die gute Weiterentwicklung eines Landes“, betonte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll am Samstag beim 40-Jahr-Jubiläum der NÖ Berg- und Naturwacht in Gloggnitz. Die Globalisierung brauche als Gegenrezept Verantwortung für die Heimat. Das Jubiläum der Berg- und Naturwacht zeige, dass Heimatliebe zum Erfolg führe. Pröll: „Der Mensch muss wieder mehr Gefühl für die Bedürfnisse der Natur bekommen.“ Die Berg- und Naturwacht sorge mit ihrer Arbeit für die Erhaltung der heimischen Umwelt.

Landesrat Emil Schabl meinte, dass in Niederösterreich Natur und Umweltschutz Priorität haben. Das Land unterstütze die freiwilligen Organisationen bestmöglich.

Die NÖ Berg- und Naturwacht wurde vor 40 Jahren in Gloggnitz gegründet. Die heute rund 660 Mitglieder leisten jährlich etwa 90.000 ehrenamtliche Arbeitsstunden. Die Organisation überwacht Natur und Umwelt, schärft das Bewusstsein der Bevölkerung für den Lebensraum und trägt aktiv zum Naturschutz bei.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung