08.10.2004 | 10:08

Onodi und Schabl überreichen Hans Czettel-Förderungspreise

Für besondere Leistungen im Natur- und Umweltschutz

Am Freitag, 15. Oktober, um 10 Uhr überreichen Landeshauptmannstellvertreterin Heidemaria Onodi und Landesrat Emil Schabl im Landhaus in St. Pölten die Hans Czettel-Förderungspreise, die vom Verein für Natur- und Umweltschutz in Niederösterreich an Gemeinden, Firmen, Personen, Vereine und Schulen für besondere Leistungen für die Jahre 2003/2004 vergeben werden. Ein weiterer Höhepunkt wird im Landtagssitzungssaal ein Vortrag von Dr. Andreas Hantschk vom Naturhistorischen Museum Wien über „Leben im Wassertropfen“ sein.

Diesmal sind insgesamt 25 Einreichungen für den Hans Czettel-Förderungspreis eingegangen. Davon kamen vier Einreichungen von niederösterreichischen Gemeinden. Eine Firma, sechs Personen, vier Vereine und zehn Schulen zählen ebenfalls zu den Bewerbern. Es werden Preise in der Höhe von 1.200, 800 und 400 Euro sowie Urkunden vergeben.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung