23.09.2004 | 10:41

Großes Pferdefest auf Schloss Hof

Reitkunst, Fahrvorführungen und das erste „Schloss Hof Derby“

Das Kaiserliche Festschloss Hof wird am 26. September ab 13 Uhr wieder zum Schauplatz eines ebenso unterhaltsamen wie faszinierenden Programms von kunstvollen Reit- und Fahrvorführungen. Mit dem Pferdefest wird in doppelter Hinsicht an die Anfänge der Geschichte von Schloss Hof angeknüpft: Prinz Eugen hatte es gerade zum Zweck der Spektakel und für prachtvoll inszenierte Empfänge errichten lassen; da der erfolgreiche Feldherr auch ein großer Freund der Reitkunst war, wurden auf dem weitläufigen Gutshof edle Pferde in großer Zahl gehalten und gezüchtet. Dementsprechend werden auch beim heurigen Pferdefest altösterreichische Pferderassen wie Gidran, Nonius oder Kladruber in Aktion zu sehen sein.

Im reichhaltigen Programm im Garten von Schloss Hof gibt es zudem eine Demonstration vollendeter barocker Reitkunst auf prachtvollen Friesen, die hohe Schule der spanischen Dressur, circensische Lektionen, eine Grand-Prix-Dressurkür auf einem Lipizzanerhengst, eine altösterreichische Springquadrille und Dressurvorführungen mit einem Kamel. Als Premiere findet zudem das „Schloss Hof Derby” statt, in dem Pferde verschiedener Rassen nicht nur nach Zeit, sondern auch nach ihrem Stil bewertet werden. Für das Rahmenprogramm sorgen u. a. Jongleure, die Leistungsschau einer Hundestaffel sowie Ponys, die den jüngsten Besuchern als sanfte Reittiere zur Verfügung stehen.

Nähere Informationen bei den Kaiserlichen Festschlössern Hof und Niederweiden unter 02285/200 00, e-mail office@schlosshof.at und www.schlosshof.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung