21.09.2004 | 14:52

Wechsel an der Spitze der Abteilung Naturschutz

Mag. Martin Tschulik ist ab sofort neuer Abteilungsleiter

In der heutigen Sitzung der NÖ Landesregierung wurde unter anderem auch eine Leiterbestellung beschlossen. Demnach übernimmt Mag. Martin Tschulik mit sofortiger Wirksamkeit die Funktion des Leiters der Abteilung Naturschutz beim Amt der NÖ Landesregierung. Er folgt damit Dipl.Ing. Erich Wurzian nach.

Martin Tschulik, Jahrgang 1958, studierte an der Universität Wien und der Technischen Universität Wien Geografie und absolvierte auch eine Zusatzausbildung in Tracerhydrologie an der Universität Bern.

Seine berufliche Laufbahn begann er 1984 als Ferialpraktikant bei der „OÖ Kraftwerke AG“, danach war er einige Monate freier Mitarbeiter im Büro „ÖKOPLAN“ für Kulturtechnik und Wasserwirtschaft. Dieser Tätigkeit folgte ein Werkvertrag mit der Akademie der Wissenschaften. Die Aufnahme in den NÖ Landesdienst erfolgte im Februar 1986. Am 1. Oktober 2001 wurde Tschulik schließlich zum stellvertretenden Leiter der Abteilung Wasserwirtschaft bestellt.

Zu den Aufgaben der Naturschutzabteilung gehören neben den Angelegenheiten des Naturschutzes (mit Ausnahme der Amtssachverständigentätigkeit) auch die Angelegenheiten der Nationalparks, die Verwaltung der Anteile des Landes in Gesellschaften, die der Errichtung und dem Betrieb von Nationalparks dienen sowie Tierschutzangelegenheiten.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung