17.09.2004 | 13:46

NÖ Patienten- und Pflegeanwaltschaft feiert 10-jähriges Bestehen

Festakt im Landhaus gibt Einblick in die Arbeit der Einrichtung

Die NÖ Patienten- und Pflegeanwaltschaft feiert heuer ihr 10-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass findet am Mittwoch, 22. September, im Sitzungssaal des NÖ Landtags in St. Pölten eine Festveranstaltung statt, an der auch Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop und Landesrat Emil Schabl teilnehmen. Die Veranstaltung, bei der die vielfältigen Arbeitsfelder dieser Einrichtung mit Hilfe von Video- und Multi Media-Präsentationen sowie Vorträgen vorgestellt werden, beginnt um 9 Uhr.

Die NÖ Patienten- und Pflegeanwaltschaft fungiert seit 10 Jahren als Anlaufstelle für Patienten, Vertrauenspersonen von Patienten und für Verantwortliche oder Mitarbeiter in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen, die Informationen oder Rechtsberatung benötigen bzw. Beschwerden vorbringen wollen. Außerdem ist der Patientenanwalt für die kostenlose außergerichtliche Vertretung von Patienten, bei denen der Verdacht auf medizinische oder pflegerische Behandlungsfehler gegeben ist, zuständig. Der Patientenanwalt Dr. Gerald Bachinger ist ein unabhängiges und weisungsfreies Organ des Landes zur Umsetzung der Patientenrechte.

Im Jahr 2003 verzeichnete die NÖ Patienten- und Pflegeanwaltschaft insgesamt 814 Geschäftsfälle, wobei der Großteil der Beschwerden – nämlich 359 – auf Krankenanstalten entfiel. Pro Monat wurden von den Mitarbeitern der Anwaltschaft im Jahr 2003 durchschnittlich 650 Telefonate geführt.

Nähere Informationen: NÖ Patienten- und Pflegeanwaltschaft, Klaudia Rottensteiner, 3109 St. Pölten, Rennbahnstrasse 29, Telefon 02742/9005-15660, e-mail klaudia.rottensteiner@noel.gv.at, www.patientenanwalt.com.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung