17.09.2004 | 10:56

„NÖ Baumtag“ 2004 in Bad Vöslau

Schabl: Bäume bedeuten Lebensqualität

In Bad Vöslau findet heute der „NÖ Baumtag“ 2004 statt. Im Mittelpunkt dieser Informationsveranstaltung, die zum dritten Mal stattfindet, stehen Themen wie die richtige Baumpflege, das neue Nachbarrecht und allgemeine Informationen zum Thema Mensch und Natur. Experten beleuchten die qualitätsvolle Baumpflege und die Bedeutung der Bäume für Natur und Umwelt. Rund 30 Fachaussteller geben Tipps zur Baumpflege und zur entsprechenden Ausrüstung.

„Die Baumpflege ist eine Investition in die Lebensqualität“, erklärte Landesrat Emil Schabl. Der Naturschutz sei ein Gebot der Stunde. Gerade eine Kurstadt wie Bad Vöslau brauche ein entsprechendes Ambiente, das durch Natur und Bäume vermittelt werde.

Gelebter Baumschutz findet auch in den Gemeinden statt. Deshalb wurde dieses Jahr wieder der Wettbewerb „Baumfreundlichste Gemeinde Niederösterreichs“ ausgeschrieben. Gewinner in der Kategorie I (bis 2.000 Einwohner) ist Ludweis-Aigen, in der Kategorie II (bis 5.000 Einwohner) Gramatneusiedl, in der Kategorie III (bis 10.000 Einwohner) Wolkersdorf, in der Kategorie IV (bis 15.000 Einwohner) Tulln und in der Kategorie V (über 15.000 Einwohner) Mödling. Sonderpreise für spezielle Leistungen erhielten Maria Lanzendorf und Böheimkirchen.

Der „NÖ Baumtag“ 2004 wird von der Naturschutzabteilung des Landes in Zusammenarbeit mit der Koordinationsstelle Baumschutz der Stadt Bad Vöslau abgehalten.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung