15.09.2004 | 11:55

„Niederösterreichischer Baumtag 2004“ in der Kurstadt Bad Vöslau

Fachtagung und Fachmesse rund um den Baum

Am kommenden Freitag, 17. September, findet im Kursalon und Kurpark von Bad Vöslau (Bezirk Baden) der „Niederösterreichische Baumtag 2004“ statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung, die Fachtagung und Fachmesse vereint, haben Interessierte die Möglichkeit, sich auf vielfältige Weise mit dem Thema Baum auseinanderzusetzen. Ein Schwerpunkt liegt bei den Themen Baumpflege und Baumschutz.

Das Hauptprogramm bzw. die Tagung beginnt um 9 Uhr im Festsaal des Kursalons. Hier stehen Prämierung und Preisverleihung zum Bewerb „Baumfreundlichste Gemeinde in Niederösterreich 2004“ durch Landesrat Emil Schabl sowie die Abhaltung zahlreicher themenspezifischer Referate auf dem Programm. Geplant sind unter anderem Vorträge über die Winterlinde als „Baum des Jahres“, das neue Nachbarrecht oder den Beruf „Baumpfleger“.

Das im Kurpark abgehaltene Rahmenprogramm startet um 10.20 Uhr. Hier haben Besucher die Möglichkeit, an den diversen Messeständen Direktkäufe zu tätigen. Weiters kann man sich im „Baumkraxln“ üben, Wissenswertes über den Bad Vöslauer Waldlehrpfad erfahren oder einem „Firmentriathlon“ beiwohnen. Nach der Siegerehrung dieses Bewerbs klingt der „Niederösterreichische Baumtag 2004“ mit einem um 17 Uhr beginnenden „Baumtag-Heurigen“ aus.

Veranstaltet wird der „Niederösterreichische Baumtag 2004“ von der Koordinationsstelle Baumschutz in Zusammenarbeit mit der Abteilung Naturschutz beim Amt der NÖ Landesregierung.

Beim größten Teil der insgesamt rund 1.600 Naturdenkmäler in Niederösterreich handelt es sich um Bäume. Deren Schutz und Erhaltung ist im NÖ Naturschutzgesetz verankert und wird überdies vom Land durch speziell zugeschnittene Förderinstrumente unterstützt.

Nähere Informationen: Vlasitz und Zodl Koordinationsstelle Baumschutz, 1030 Wien, Schimmelgasse 3, Telefon 01/710 87 25, e-mail baum@vlasitzundzodl.at, www.baumtag.at.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung