17.09.2004 | 13:33

NÖ Landtag besucht Moskauer Gebietsduma

Eine Delegation des NÖ Landtages besucht an diesem Wochenende auf Einladung der Moskauer Gebietsduma die russische Hauptstadt. Auf dem Programm stehen u.a. auch Zusammenkünfte mit dem Vorsitzenden der Moskauer Gebietsduma, V.E. Aksakov, sowie mit dem Minister für Außenwirtschaftsbeziehungen des Moskauer Gebiets, T.A. Karakhanov. Bei diesem Treffen ist zudem die Unterzeichnung eines Vertrags über die Zusammenarbeit zwischen der Moskauer Gebietsduma und dem Niederösterreichischen Landtag geplant.

Die Gebietsduma ist ein parlamentarisches Gremium, welches das Gebiet um die Hauptstadt Moskau repräsentiert. Diese Region hat eine Größe von ca. 47.000 Quadratkilometern und beherbergt 7 Millionen Einwohner.

An der Reise nehmen unter Leitung des Landtagspräsidenten Mag. Edmund Freibauer Klubobmann-Stellvertreter Franz Hiller, Klubobmann Hannes Weninger, Landtagsabgeordneter Emmerich Weiderbauer, Fraktionsobmann Mag. Thomas Ram sowie Landtagsdirektor DDr. Karl Lengheimer teil.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung