10.09.2004 | 12:35

Vorbereitungen für Landesausstellung 2007 laufen auf Hochtouren

Sobotka: Projektideen werden unter die Lupe genommen

Die Vorbereitungen für die Landesausstellung 2007 “Feuer und Erde” in Waidhofen an der Ybbs und St. Peter laufen auf Hochtouren: “Unter breiter Beteiligung der Bevölkerung konkretisieren sich derzeit die einzelnen Projekte, die umgesetzt werden sollen. Schon vor dem Sommer waren bei Projektleitung, dem Regionalmanagement, über 200 Projektideen eingelangt”, erklärte heute Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka, Vorsitzender der Steuerungsgruppe für die Landesausstellung in Amstetten. Begleitet von einer Fachexkursion nach Friesach und zahlreichen Abstimmungsgesprächen wurden vor allem für die strategischen Bereiche wie beispielsweise die Gastronomieentwicklung, das Tourismusmarketing oder auch das Angebot von Regional- und Mostviertelprodukten grundlegende Leitlinien erarbeitet. Sobotka: “Eine Grundlagenstudie wurde in Auftrag gegeben, die in der nächsten Steuerungsgruppe am 14. September erstmals präsentiert werden soll.” Im November werden dann die Projekte so weit aufbereitet sein, dass erste Entscheidungen über Realisierungen fallen können.

Im Rahmen der Grundlagenstudie zur Landesausstellung wurden bereits viele durch Most- und Eisenstraße in die Wege geleitete Projektvorhaben umgesetzt. Beispielsweise die groß angelegten Rad- und Wanderwegprojekte der Moststraße, die 2006 fertig gestellt sein sollen, oder auch die Anstrengungen der Most- und Eisenstraßenwirte um ein neues Mostviertelkulinarium.

Nähere Informationen: Regionalmanagement NÖ Mitte-West, Gießhübl 7, 3300 Amstetten, Tel. 07472/681 00, Fax DW 40; office@mostviertel.at. www.mostviertel.at


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung