06.09.2004 | 11:29

Pferdesportpark „Magna Racino“ in Ebreichsdorf ging in Vollbetrieb

Kombination aus Rennsport und Entertainment

Nach dem Pre-Opening am 4. April 2004 nahm Frank Stronachs Pferdesportpark „Magna Racino“ am vergangenen Wochenende den Vollbetrieb auf. Unter dem Leitspruch „Hier gewinne ich. Wetten?“ bietet das neue Entertainmentzentrum in Ebreichsdorf (Bezirk Baden) neben Pferde-, Fußball-, Schirennen- und Formel I-Wetten auch VLT-Spielautomaten, eine Revue-Tanzgruppe und die Möglichkeit, Firmen-Events abzuhalten. Kinderbetreuung im „Fohlentreff“ sowie speziell auf Jugendliche abgestimmte Veranstaltungen komplettieren das Angebot.

Dazu kann in der „Derby-Bar“ auch auf externe Rennen gewettet werden, denn der Wettkanal „RaceOnTV“ überträgt Wettkämpfe aus aller Welt. Dort werden täglich von 18.30 bis 24 Uhr alle zehn Minuten Live-Pferderennen übertragen, wobei das Publikum wie bei einem Rennen vor Ort seine Wetten abgeben kann. Weiters verfügt das „Magna Racino“ im Außenbereich über einen 100 Quadratmeter großen LED-Fernsehschirm und im Innenbereich über eine Vidi-Wall im Ausmaß von 40 mal 6 Metern.

Das „Magna Racino“ wurde mit einem Investitionsvolumen von 75 Millionen Euro auf einem rund 270 Hektar großen Areal errichtet. Dabei wurden 14.000 Quadratmeter Nutzfläche verbaut, um durchschnittlich rund 500.000 Besuchern im Jahr Raum fürs Vergnügen zu bieten. Der Pferdepark umfasst zwei Galopp-Rennbahnen, eine Trabrennbahn mit Flutlicht, acht Stallgebäude mit 600 Boxen sowie eine Trainingsbahn mit entsprechendem „Auslauf“ für Pferde. Außerdem wurde eine überdachte Zuschauertribüne gebaut, die bis zu 1.200 Personen Platz bietet. Zudem stehen vor den Toren der Anlage 3.400 Parkplätze für Besucher zur Verfügung.

Das „Magna Racino“ ist von Montag bis Samstag jeweils von 17 bis 24 Uhr und an Sonntagen von 11 bis 24 Uhr geöffnet.

Nähere Informationen: Magna Racino, Telefon 02254/9000-1100, www.magnaracino.com.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung