06.09.2004 | 10:04

Ehrung der NÖ Fußball-Nachwuchsmeister 2003/2004

Pröll: Gute Erziehung für Persönlichkeit im späteren Leben

76 Mannschaften sind am Freitag, 3. September, im Sepp Doll-Stadion in Krems angetreten, um im Vorfeld des U21 EM-Qualifikationsspiels Österreich gegen England aus den Händen von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll die Ehrungen für ihre NÖ Fußball-Nachwuchsmeistertitel 2003/2004 entgegen zu nehmen.

Aus Erfolgen, die dank persönlichem Einsatz und des Engagements der Betreuer erreicht wurden, die viele Stunden ihrer Freizeit im Interesse der Jugend geopfert hätten, ließe sich Kraft schöpfen, betonte dabei der Landeshauptmann. Gerade der Fußball sei eine gute Erziehung für die Persönlichkeit im späteren Leben. Das Miteinander in sportlicher Fairness sei das Beste "Gegengift" gegen die Wahnsinnstaten, die auf der Welt passieren, so Pröll.


Zu diesem Artikel gibt es eine unterstützende Audiodatei. Diese ist zum Download nicht mehr verfügbar. Bitte wenden Sie sich an: presse@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung